Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung Skispringen Rasnov (ROU)
Aus Sport-Clip vom 19.02.2021.
abspielen
Inhalt

News aus dem Wintersport Deschwanden glückt WM-Hauptprobe

Skispringen: Deschwanden springt in Top 10

Gregor Deschwanden ist bei der WM-Hauptprobe im rumänischen Rasnov zur dritten Top-10-Klassierung in diesem Winter geflogen. Auf der Normalschanze landete der Luzerner mit 94,5 und 92,5 m auf Platz 10. Zur Halbzeit hatte der bald 30-Jährige noch den 5. Zwischenrang belegt. Der zweite Sprung gelang ihm aber nicht mehr perfekt. Der Zürcher Dominik Peter belegte Platz 27, Simon Ammann verpasste den Finaldurchgang.

Gregor Deschwanden
Legende: Springt in Rumänien auf Platz 10 Gregor Deschwanden. Keystone

Langlauf: Schaad und Grond stechen Riebli aus

Roman Schaad und Valerio Grond haben sich die beiden übriggebliebenen Plätze im Schweizer Team für die Ski-WM der Nordischen geschnappt. Die Welttitelkämpfe finden vom 23. Februar bis 7. März in Oberstdorf statt. Schaad, der 27-jährige Routinier aus dem Kanton Schwyz, und der 7 Jahre jüngere Bündner setzten sich in einer internen Qualifikation in Davos gegen den Obwaldner Janik Riebli durch. Das Duo wird gemeinsam mit den beiden Waadtländern Jovian Hediger und Erwan Käser den Sprint bestreiten. Insgesamt selektionierte Swiss-Ski 3 Frauen und 10 Männer für die Langlauf-Wettkämpfe, noch offen ist der 4. Startplatz in der Frauen-Staffel.

Video
Archiv: Sprinter Riebli scheitert in Ulricehamn im Halbfinal
Aus Sport-Clip vom 06.02.2021.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen