Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus dem Wintersport Innsbruck übernimmt Bob-Weltcup-Finale von Peking

Die Olympiabahn von Innsbruck.
Legende: Ist Ende Januar Schauplatz Die Olympiabahn von Innsbruck. Keystone

Bob: Weltcup-Finale Ende Januar in Innsbruck

Der Weltcup-Final im Bob und Skeleton wird in diesem Winter in Innsbruck statt auf der Olympiabahn von 2022 in Yanqing/Peking ausgetragen, wie der Weltverband IBSF am Rande des aktuellen Weltcups mitteilte. Ursprünglich war das letzte Rennen als Olympia-Generalprobe Anfang März in China geplant gewesen. Der neue Termin ist nun vom 24. bis 31. Januar.

Ski nordisch: Geraghty-Moats gewinnt die Premiere

Die 27-jährige Tara Geraghty-Moats aus den USA gewann im österreichischen Ramsau die Weltcup-Premiere der Nordischen Kombiniererinnen. Die Schweizer Farben waren nicht vertreten. Auch im Weltcup der Männer fehlt seit dem Rücktritt von Tim Hug ein Swiss-Ski-Athlet.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen