Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus dem Wintersport Nur Ammann übersteht Qualifikation

Simon Ammann.
Legende: Wurde in der Qualifikation 29. Simon Ammann. Keystone/Gir Olsen Norway out

Skispringen: Nur Ammann überzeugt

In der Qualifikation zum Springen in Oberstdorf hat einzig Simon Ammann den Cut überstanden. Der Toggenburger klassierte sich mit einer Weite von 206 m (191 Punkte) auf Rang 29. Andreas Schuler verpasste den Wettkampf der besten 40 als 44. knapp. Kilian Peier wurde 57., Gregor Deschwanden startete nicht. Bester der Qualifikation war der Österreicher Stefan Kraft (225,5 m). Im Ort der Vierschanzentournee sind am Samstag und Sonntag je ein Einzelspringen geplant.

Skicross/Snowboardcross: Veysonnaz springt kurzfristig ein

Die Junioren-Weltmeisterschaften 2022 im Skicross und Snowboardcross gehen Ende März in Veysonnaz anstatt im italienischen Valmalenco über die Bühne, dies wegen Schneemangels in der Lombardei. Die Rennen finden vom 28. März bis 1. April statt. Bereits dieses Wochenende richtet Veysonnaz die Weltcupfinals im Ski- und Snowboardcross aus (SRF überträgt live).

Video
Archiv: Smith fährt in Veysonnaz auf Rang 2
Aus Sportpanorama vom 21.03.2021.
abspielen. Laufzeit 1 Minute 44 Sekunden.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen