Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Wintersport-News des Tages 2021 findet keine Eiskunstlauf-EM statt

Eine Eiskunstläuferin.
Legende: 2021 gibt es keine EM-Medaillen Die Europameisterschaften in Kroatien fallen Corona zum Opfer. imago images

Eiskunstlaufen: EM 2021 abgesagt

Die Eiskunstlauf-Europameisterschaften 2021 sind wegen der Corona-Krise abgesagt worden. Das teilte der Weltverband ISU mit. Die EM sollte vom 25. bis 31. Januar in Zagreb stattfinden. Sollte der Event nicht nachgeholt werden, könnte erstmals nach über 70 Jahren keine EM ausgetragen werden. Seit 1947 haben jedes Jahr kontinentale Titelkämpfe stattgefunden. An der WM vom 22. bis 28. März in Stockholm will die ISU festhalten.

Video
Aus dem Archiv: Die EM-Kür von Paganini im Januar 2020
Aus Sport-Clip vom 25.01.2020.
abspielen

Skispringen: Klingenthal statt Sapporo

Der Tross der Skispringer verzichtet diesen Winter auf die Reise nach Japan. Für die Wettkämpfe in Sapporo vom 6. und 7. Februar springt die deutsche Destination Klingenthal ein. Geplant sind jeweils ein Einzel am Samstag und Sonntag.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen