Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Wintersport-News des Tages Biathlet Dolder hört Ende Saison auf

Mario Dolder
Legende: Der Blick in die Zukunft ... offenbart für Mario Dolder neue Herausforderungen. Keystone

Biathlon: Dolder hat genug

Mario Dolder beendet nach der laufenden Saison seine Karriere. Der 29-jährige Baselbieter, der seit 12 Jahren im Schweizer Kader figuriert, nahm an 7 Weltmeisterschaften und den Olympischen Spielen 2018 in Pyeongchang teil. Dolders Bestleistung im Weltcup ist ein 6. Rang 2017 in Östersund. Der mehrfache Schweizer Juniorenmeister will sich künftig seinem Bachelorstudium im Bauingenieurwesen widmen. «Ich bin überzeugt, dass auch mein ‹neues Leben› viele Emotionen und spannende Kapitel für mich bereithält», lässt sich Dolder zitieren.

Video
Aus dem Archiv: Dolder bester Schweizer in der WM-Verfolgung
Aus Sport-Clip vom 16.02.2020.
abspielen

Biathlon: Weger verzichtet auf restliche Rennen

Benjamin Weger hat sich dazu entschieden, die laufende Saison vorzeitig zu beenden. Der 30-jährige Walliser will seinem Körper und Kopf eine längere Pause gönnen, um die Vorbereitung auf die nächste Saison bestmöglich in Angriff nehmen zu können, wie Swiss-Ski schreibt. An der WM in Antholz hatte sich Weger abgesehen von einem 5. Rang im Einzel schwer getan.

pro

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.