Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Martin Jäger
Legende: Nur einen Schiessfehler: Martin Jäger. Imago
Inhalt

Wintersport-News des Tages Jäger im Sprint mit Karriere-Bestresultat

  • Biathlon: Jäger läuft im Sprint auf Rang 14

Martin Jäger überraschte beim Sprint im italienischen Antholz mit einem 14. Rang. Der 31-jährige St. Galler erzielte damit sein Karriere-Bestresultat, obwohl er eine Strafrunde drehen musste. Jäger erfüllte gleichzeitig die Selektionskriterien für die WM im März. Der Norweger Johannes Bö wurde seiner Favoriten-Rolle wiederum gerecht und lief souverän zu seinem bereits 10. Saisonsieg. Auch die beiden Schweizer Benjamin Weger (35.) und Mario Dolder (36.) sicherten sich Weltcup-Punkte.

Legende: Video Der Wettkampf von Johannes Bö abspielen. Laufzeit 00:49 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 25.01.2019.
  • Skeleton: Gilardoni knackt die Top 10

Marina Gilardoni klassierte sich beim Heim-Weltcup in St. Moritz zum 2. Mal in dieser Saison in den Top 10. Die 31-jährige St. Gallerin verbesserte sich im 2. Lauf um 2 Ränge und wurde 10. Der Sieg ging an Mirela Rahneva, die die nach dem ersten Durchgang führende Jelena Nikitina noch abfing.

  • Langlauf: Klee an der Junioren-WM auf Rang 9

An der U23-WM in Lahti lief Beda Klee im Massenstart-Rennen der Männer über 30 km auf den guten 9. Platz. Auf dem Podest klassierten sich mit Sergej Ardaschew, Iwan Kirillow und Iwan Jakimuschkin 3 Russen.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.