Zum Inhalt springen

Header

Video
Ragettli holt Bronze an X Games Europe
Aus sportflash vom 07.03.2020.
abspielen
Inhalt

Wintersport-News des Tages Ragettli glänzt an X Games Norway

Freeski: Bronze für Ragettli

Andri Ragettli ist bei den X Games Norway im Big-Air-Wettkampf auf den 3. Rang gesprungen. Der Bündner musste sich nur von Antoine Adelisse (FRA) und Birk Ruud (NOR) bezwingen lassen. Fabian Bösch wurde 5. Bei den Frauen verpasste Giulia Tanno als 4. den Sprung auf das Podest knapp. Der Sieg ging an die Kanadierin Megan Oldham. Mathilde Gremaud belegte Rang 8.

Langlauf: Johaug von Karlsson geschlagen

Therese Johaug hat ihre Siegesserie in den Distanzrennen nicht auf 13 ausbauen können. Die Norwegerin musste sich ausgerechnet beim Heimrennen am Holmenkollen über 30 km klassisch der Schwedin Frida Karlsson geschlagen geben. Dies, obwohl Johaug von Beginn weg an der Spitze lief und 5 Kilometer vor Schluss noch mit 30 Sekunden in Führung lag. Trotz Niederlage sicherte sich Johaug vorzeitig den 3. Sieg in Serie im Gesamtweltcup. Für die 20-jährige Karlsson war es der 1. Weltcup-Sieg überhaupt. Die einzige Schweizerin am Start, Nadine Fähndrich, überzeugte mit Rang 10.

Video
Karlsson überholt Johaug auf der Zielgeraden
Aus Sport-Clip vom 07.03.2020.
abspielen

Skispringen: Schweiz auf Rang 7

Das Schweizer Skisprung-Team mit Killian Peier, Andreas Schuler, Gregor Deschwanden und Simon Ammann hat beim Weltcup am Holmenkollen den Final der Top-8-Nationen erreicht und dort den 7. Schlussrang belegt. Auf Sieger Norwegen büssten die Schweizer allerdings über 200 Punkte ein. Das Teamspringen gehört zur Raw-Air-Tour. Bester Schweizer im Zwischenklassement ist Peier im 26. Rang.

TV-Hinweis

Verfolgen Sie das Einzelspringen am Sonntag ab 14:30 Uhr live auf SRF zwei (15:30 Uhr: Wechsel auf SRF info).

Video
Die Sprünge der Spitzenleute
Aus Sport-Clip vom 07.03.2020.
abspielen

Sendebezug: SRR zwei, sportflash, 6.3.20, 20:00 Uhr

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

8 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.