Zum Inhalt springen
Inhalt

Wintersport-News Skispringer Stoch gewinnt Gesamtweltcup

Kamil Stoch hat vorzeitig zum zweiten Mal den Gesamtweltcup gewonnen. Und: weitere Wintersport-News.

Skispringer.
Legende: Jubel trotz Rang 6 Kamil Stoch ist der Gesamtsieg nicht mehr zu nehmen. Keystone

Skispringen: Ammann nicht in Top 20

Eine Woche vor dem Weltcup-Finale hat sich Kamil Stoch zum Gesamtweltcupsieger gekürt. Dem Olympiasieger von Pyeongchang reichte beim Skifliegen in Vikersund ein 6. Platz zu seinem 2. Triumph. Simon Ammann musste eine weitere Enttäuschung einstecken. Der Toggenburger kam nach Flügen auf 197 und 211,5 m nicht über den 21. Platz hinaus. Norwegen feierte mit Robert Johansson, Andreas Stjernen und Daniel-André Tande einen Dreifachsieg.

Snowboard: Galmarini und Müller am Podest vorbei

Das Schweizer Parallel-Slalom-Team mit Nevin Galmarini und Stefanie Müller verpasste den Sprung auf das Podest. Im deutschen Winterberg klassierten sich die beiden auf dem vierten Rang. Im kleinen Final mussten sich Galmarini/Müller klar den Österreichern geschlagen geben. Das Rennen entschied das Team aus Italien für sich. Für den Südtiroler Roland Fischnaller, welcher im Parallel-Slalom vom Samstag bereits triumphiert hatte, war es der zweite Sieg in Winterberg.

Sendebezug: SRF zwei, sportpanorama, 18.03.2018, 18:30 Uhr