Wintersport: Northug startet an der Tour de Ski

Petter Northug, der in dieser Saison erst 2 Weltcup-Rennen bestritten hat, steht im Aufgebot der Norweger für die Tour de Ski. Marit Björgen hingegen verzichtet auf einen Start.

Petter Northug. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Noch im Formaufbau Petter Northug. EQ Images

Der 13-fache Weltmeister Petter Northug befindet sich gegenwärtig im Formaufbau, weshalb er in diesem Winter erst 2 Weltcup-Rennen bestritt. Northug wurde wegen eines Dopingvergehens seines Landsmanns Martin Johnsrud Sundby nachträglich zum Tour-Sieger 2015 erklärt.

Die Tour de Ski 2016/17 findet hingegen ohne Marit Björgen statt. Die sechsfache Olympiasiegerin und Gewinnerin der Tour de Ski 2015 konzentriert sich voll auf die WM im Februar im finnischen Lahti und richtet ihren Formaufbau danach aus. Die Norwegerin wurde Ende des vergangenen Jahres erstmals Mutter und stieg zu Beginn dieser Saison wieder ins Wettkampfgeschehen ein. Trotz eines Einzelsieges im Weltcup blieb sie bislang hinter ihren Erwartungen zurück.