Zum Inhalt springen
Inhalt

Formel 1 Hamilton in Montreal mit der Pole

Die Silberpfeile waren im Qualifying von Montreal nicht zu schlagen. Lewis Hamilton schnappt sich die Pole Position vor Teamkollege Nico Rosberg.

Legende: Video Hamilton stellt im Kanada-Qualifying die Bestzeit auf abspielen. Laufzeit 01:32 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 11.06.2016.

Lewis Hamilton wird am Sonntag (ab 19:55 Uhr live auf SRF info) im 7. Rennen der Saison zum 4. Mal von der Pole Position starten. Den GP von Montreal nimmt er bereits zum 5. Mal vom vordersten Startplatz in Angriff. Direkt hinter Hamilton klassierte sich wenig überraschend dessen Teamkollege Nico Rosberg. Der WM-Spitzenreiter war nur 0,062 Sekunden langsamer als der Brite.

Erster Mercedes-Verfolger im Rennen von Sonntag ist Sebastian Vettel. Der Deutsche im Ferrari-Cockpit kam bis auf 0,178 Sekunden an Hamilton heran und wird aus der 2. Startreihe ins Renngeschehen eingreifen.

Sainz schlägt in der «Wall of Champions» ein

Der 2. Teil des Qualifyings musste nach einem Unfall des Toro-Rosso-Piloten Carlos Sainz kurz unterbrochen werden. Für Sainz war nach diesem Crash Endstation – die Hinterradaufhängung brach.

Für die beiden Sauber-Piloten war der Tag bereits nach dem 1. Teil des Qualifyings zu Ende. Für Felipe Nasr resultierte der 19. Startplatz. Teamkollege Marcus Ericsson war nach dem 1. Teil zwar auf Platz 18, wurde aber wegen der Strafe aus dem GP Monaco um drei Plätze zurückversetzt. Gar nicht am Qualifying teilnehmen konnte Kevin Magnussen. Der Däne zertrümmerte seinen Renault im dritten freien Training.

Sendebezug: SRF info, sportlive, 11.06.2016, 19:00 Uhr.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.