«Tifosi» träumen vom ersten Sieg seit 2010

In Monza steigt am Sonntag der 13. GP der Saison. Die Ferrari-Fans warten seit Fernando Alonsos Triumph im Jahre 2010 auf einen Sieg beim Heimrennen in Italien.

Video «Das Warm-Up zum GP von Italien» abspielen

Das Warm-Up zum GP von Italien

1:35 min, vom 1.9.2017

Monza gilt nicht nur bei den italienischen Fans als absoluter Klassiker auf dem Formel-1-Kalender. Zuletzt sorgten allerdings nicht die Ferrari-Piloten für Spektakel. Mercedes stahl den Italienern in den letzten Jahren vermehrt die Show. Lewis Hamilton gewann in den letzten 5 Jahren 3 Mal. In den letzten 3 Jahren feierte Mercedes zudem 2 Doppelsiege.

Video «Rosberg rückt dank Sieg in Monza Hamilton auf die Pelle» abspielen

Der Mercedes-Doppelsieg 2016

4:32 min, aus sportpanorama vom 4.9.2016

Fortschritte bei Ferrari

Heuer zeigt sich Ferrari aber in Topform. Was sich bereits vor einer Woche im Grossen Preis von Belgien gezeigt hatte, findet nun im Königlichen Park seine Fortsetzung.

Spannendes Rennen vorprogrammiert

Ferrari vermag mittlerweile auch auf Hochgeschwindigkeitskursen mit Mercedes mitzuhalten. Das Tempobolzen in Monza, wo der Vollgas-Anteil pro Runde bei rund 75 Prozent liegt, verspricht für das Qualifying am Samstag und das Rennen am Sonntag Hochspannung.