Zum Inhalt springen

Header

Video
Aegerter fährt weiter in der Supersport-WM und in der MotoE
Aus Sport-Clip vom 15.12.2021.
abspielen. Laufzeit 34 Sekunden.
Inhalt

News aus dem Motorsport Aegerter klärt seine Zukunft

Aegerter auch 2022 in zwei Rennklassen

Dominique Aegerter fährt auch im kommenden Jahr zweigleisig. Der 31-jährige Berner bestreitet wiederum die Supersport-Weltmeisterschaft und die MotoE-Meisterschaft. Aufgrund der beiden Veranstaltungskalender wird es keine Terminkollisionen geben. Aegerter kann in beiden Serien alle Rennen bestreiten. In der Klasse Supersport tritt er als Titelverteidiger an, in der Elektro-Serie hat er in diesem Jahr den Gesamtsieg knapp verpasst.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Silas Räber  (Silair)
    Das nenne ich mal good news! Wir dürfen wieder auf eine geballte Ladung #Domifighter gespannt sein! Ich hoffe bloss, dass Domi in der SSP trotz der neuerlichen stärkeren Konkurrenz (mit diversen anderen Modellen wie Ducati mit 959ccm, MV mit 800ccm) DOMI-nieren kann!