Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus dem Motorsport Formel-1-GP von China ersatzlos gestrichen

Die Strecke in Schanghai.
Legende: Fungiert erneut nicht im Kalender Der GP von China auf der Strecke in Schanghai. Keystone/EPA/WU HONG

Formel 1: Kein China-Rennen und kein Ersatz

Trotz der gelockerten Corona-Massnahmen in China findet der GP in Schanghai auch im Jahr 2023 nicht statt. Wie die Verantwortlichen der Formel 1 bekannt gaben, gibt es auch keinen Ersatz für das am 16. April geplante Rennen. Damit werden in diesem Jahr 23 GP ausgetragen. «Die anderen Renntermine bleiben unverändert», hiess es in einer Mitteilung. Die Saison beginnt am 5. März in Bahrain, das Finale ist für den 26. November in Abu Dhabi geplant. Durch die Absage fehlt China 2023 bereits zum vierten Mal in Folge im Formel-1-Kalender.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen