Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Müller auch in Brands Hatch auf dem Podest (Radio SRF 3, Bulletin von 17:50 Uhr, 10.08.19) abspielen. Laufzeit 00:15 Minuten.
Inhalt

Weitere Sport-News des Tages Nächster Podestplatz für Nico Müller

Automobil: Müller bleibt Gesamt-Zweiter

Nico Müller schaffte im 11. Saisonrennen in der DTM zum 7. Mal den Sprung aufs Podest. Der 27-jährige Berner Oberländer belegte in seinem Audi im ersten von zwei Läufen auf dem 3,9 Kilometer langen Kurs im britischen Brands Hatch den 3. Rang. Er musste sich einzig den Deutschen Marco Wittmann und René Rast geschlagen geben. Damit verteidigte Müller den 2. Platz in der Gesamtwertung. Der Rückstand auf Rast beträgt bei 7 noch ausstehenden Rennen 17 Punkte.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Daniel Stössel  (cariboo)
    Schön, dass SRF Sport Nico Müller langsam aber sicher Beachtung schenkt. Wer schon einmal ein DTM-Rennen auf Sat1 (live) verfolgt hat, merkt den Unterschied zur Formel 1: Spannung pur während einer knappen Rennstunde. Und ein Rennwochenende hat immer zwei Rennen, eines Samstags und eines Sonntags. Dabei sein lohnt sich!
    Weiter so Nico!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen