Zum Inhalt springen
Video
Hintermann überzeugt auch im 2. Training
Aus Sport-Clip vom 27.12.2021.
abspielen. Laufzeit 59 Sekunden.

2. Abfahrts-Training Bormio Hintermann mit Kampfansage – auch Odermatt stark

Niels Hintermann überzeugt im 2. Abfahrtstraining mit der klaren Bestzeit. Am nächsten kommt ihm Marco Odermatt.

Nach Platz 6 im 1. Training hat Niels Hintermann in der 2. Übungsfahrt in Bormio erneut seine Ambitionen angemeldet. Der Zürcher, der vor einer Woche in Gröden seine Podestpremiere in einer Weltcup-Abfahrt gefeiert hatte, stellte auf der «Pista Stelvio» die klare Bestzeit auf.

Mit Marco Odermatt auf Rang 2 kam ihm ein Schweizer am nächsten. Auf die Bestmarke von Hintermann verlor der Gesamtweltcup-Führende aber bereits 1,53 Sekunden. Odermatt erreichte das Ziel zeitgleich mit dem Österreicher Daniel Hemetsberger.

Rennen in Bormio live auf SRF

Box aufklappen Box zuklappen

Sie können die Speed-Rennen der Männer in Bormio live auf SRF zwei und im Stream in der Sport App mitverfolgen:

  • Dienstag, ab 11:20 Uhr: Abfahrt
  • Mittwoch, ab 11:20 Uhr: Super-G
  • Donnerstag, ab 11:20 Uhr: Super-G

5 Schweizer in den Top 15

Mit Gilles Roulin (10.) fuhr noch ein dritter Schweizer in die Top 10. Beat Feuz (12.) und Urs Kryenbühl (15.) verloren über zweieinhalb Sekunden auf Hintermann, schafften aber dennoch den Sprung in die ersten 15.

Erneut nicht auf Touren kam Carlo Janka. Der Routinier gab im Anschluss an das zweite Training bekannt, auf die Rennen in Bormio zu verzichten.

Resultate 2. Training

Box aufklappen Box zuklappen

1. Niels Hintermann (SUI) 1:54,78. 2. Marco Odermatt (SUI) und Daniel Hemetsberger (AUT), 1,53 zurück. 4. Johan Clarey (FRA) 1,61. 5. Brodie Seger (CAN) 1,93. 6. Matteo Marsaglia (ITA) 2,06. 7. Dominik Paris (ITA) 2,09.

Ferner: 9. Ryan Cochran-Siegle (USA) 2,25. 10. Gilles Roulin (SUI) 2,28. 12. Beat Feuz (SUI) 2,52. 15. Urs Kryenbühl (SUI) 2,84. 23. Matthias Mayer (AUT) 3,42. 37. Stefan Rogentin (SUI) 4,09. 42. Yannick Chabloz (SUI) 4,43. 45. Vincent Kriechmayr (AUT) 4,67. 51. Lars Rösti (SUI), 5,50. 56. Ralph Weber (SUI) 5,90. 60. Justin Murisier (SUI) 9,18. 61. Bryce Bennett (USA) 9,24. 62. Carlo Janka (SUI) 19,46. – 64 Fahrer gestartet, 62 klassiert.

SRF zwei, sportlive, 18.12.2021, 11:40 Uhr ; 

Meistgelesene Artikel