#Kristallkugeln bringen Feierlaune

Marcel Hirscher hatte gegen Ted Ligety zwar in der Riesenslalom-Disziplinenwertung das Nachsehen, konnte dafür aber die grosse Kristallkugel für den Gesamtweltcup bereits zum dritten Mal ergattern. Der Triumph der beiden Skicracks führte zu launigen Beiträgen in den sozialen Medien.

Den Riesenslalom-Gesamtsieg von Ligety überhaupt erst möglich gemacht hatte Felix Neureuther, der eine Hundertstelsekunde schneller als Hirscher durchs Ziel gefahren war. Es scheint, als sei dies der Beginn einer wunderbaren deutsch-amerikanischen Freundschaft.

Hirscher war da bereits auf dem Weg zu einem «After-Work-Vergnügen» à la Sebastian Vettel, wie er selbst anmerkte. Die Kugeln liess der Österreicher dabei gekonnt im Pool verschwinden.

Video «Ski: Weltcup-Final, Riesenslalom Männer» abspielen

Zusammenfassung Riesenslalom Männer

3:56 min, aus sportaktuell vom 15.3.2014