Gesucht: Adoptiv-Eltern für Edy

Das 19 Meter grosse Holz-Maskottchen der WM in St. Moritz sucht ein neues Zuhause.

Was passiert mit Edy? Die 19 Meter hohe Holzfigur war bei der WM in St. Moritz ein Blickfang. Nach den Wettkämpfen sucht das 6 Tonnen schwere Maskottchen nun ein neues Zuhause. OK-Chef Franco Giovanoli verrät:

  • «Wir suchen jemanden, der Edy adoptiert.»
  • «Ziel wäre, dass Edy an einen schönen Platz kommt.»
  • «Edy gehört ins Engadin, das ist sein Ursprung.»

Wie man als potentielle Adoptiv-Eltern vorgehen kann und wieso Edy besser nicht in die Obhut von Zürchern geraten sollte, hören Sie im obenstehenden Beitrag.

Video «Hommage an eine Skilegende» abspielen

Edy: Hommage an eine Skilegende

2:10 min, aus Schweiz aktuell vom 24.1.2017