Fabienne Suter fällt einen Monat aus

Speed-Fahrerin Fabienne Suter fällt wegen einer Knie-Operation rund einen Monat aus. Der 31-jährigen Schwyzerin ist ein Stück des Innenmeniskus entfernt worden.

Fabienne Suter Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Knie-Belastung ist gross Fabienne Suter Keystone

Suter muss etwa einen Monat pausieren und verzichtet somit auf die nächsten Weltcup-Rennen. Bei einer optimalen Heilung wäre eine Rückkehr auf den Schnee Anfang Januar möglich.

Die Nationalmannschafts-Athletin hatte sich die Knieverletzung bei einem Trainingssturz im Oktober in Saas Fee zugezogen. Dennoch war sie beim Speed-Auftakt vergangenes Wochenende in Lake Louise (Ka) an den Start gegangen, in der 2. Abfahrt aber erneut gestürzt.

Video «Sutters Sturz in Lake Louise» abspielen

Sutters Sturz in Lake Louise

0:51 min, vom 8.12.2016