Frauen-Abfahrt in Crans-Montana auf Sonntag verschoben

Die Abfahrt der Frauen in Crans-Montana ist aufgrund der schlechten Wetterbedingungen abgesagt worden. Der Nebel und eine zu weiche Piste verunmöglichten ein Rennen.

Video «Ski Alpin: Abfahrt Crans-Montana, Nebel (01.03.2014)» abspielen

Nebel verhindert Abfahrt in Crans-Montana (01.03.2014)

0:12 min, vom 1.3.2014

Nachdem die Organisatoren am Morgen mit dem über Nacht gefallenen Neuschnee zu kämpfen hatten, war es am Ende auch der dichte Nebel, der kein Rennen zuliess. Nach diversen Verschiebungen, die letztmögliche Startzeit wäre um 14 Uhr gewesen, wurde das Rennen schliesslich abgesagt.

Der Nebel machte den Organisatoren in Crans-Montana einen Strich durch die Rechnung. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Absage Der Nebel machte den Organisatoren in Crans-Montana einen Strich durch die Rechnung. Keystone

Die Abfahrt soll nun am Sonntag durchgeführt werden, Startzeit ist 10:00 Uhr. Die ursprünglich für Sonntag angesetzte Super-Kombination entfällt.

Wetter spielt nicht mit

Das Wetter im Wallis hatte den Zeitplan bereits in den letzten Tagen durcheinander gebracht. So zog sich das erste Training bei schwierigen Bedingungen über eine lange Zeit und die zweite Einheit am Freitag wurde abgesagt.