Gut schnellste Schweizerin - Vonn mit Comeback

Die Spanierin Caroline Ruiz Castillo hat im 1. Abfahrts-Training der Frauen in Lake Louise überraschend die Bestzeit aufgestellt. Als beste Schweizerin klassierte sich Lara Gut auf Platz 5.

Lara Gut. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Beste Schweizerin in Lake Louise Die Tessinerin Lara Gut. Reuters

Lara Gut wies auf die Bestzeit von Ruiz Castillo einen Rückstand von 88 Hundertstelsekunden auf. Die weiteren Schweizerinnen verloren über eine Sekunde und verpassten die Top 10. Hinter der überraschenden Spanierin klassierten sich Maria Höfl-Riesch (De) und Tina Maze (Slo).

Lindsey Vonns Comeback in Lake Louise («sportlive»)

0:16 min, vom 4.12.2013

Vonn mit ansprechendem Comeback

Lindsey Vonn fuhr bei ihrem Comeback mit einem Rückstand von 2,13 Sekunden auf Platz 22. Die 29-jährige Amerikanerin hatte seit ihrem Sturz im Februar an den Weltmeisterschaften in Schladming, wo sie sich schwer am rechten Knie verletzt hatte, kein Rennen mehr bestritten.

«Es ist schön, wieder zurück zu sein. Wegen der langen Pause war ich doch ein bisschen nervös», sagte Vonn nach dem ersten von zwei Trainings. «Mit dem Knie ging es ganz gut. Mal schauen, wie stark die Schwellung sein wird. Davon hängt der Entscheid ab, ob ich zu den Rennen starte.»

Resultate 1. Training

1. Carolina Ruiz Castillo (Sp) 1:57,40. 2. Maria Höfl-Riesch (De) 0,11 zurück. 3. Tina Maze (Sln) 0,66. 4. Elena Fanchini (It) 0,72. 5. Lara Gut (Sz) 0,88. - Ferner: 13. Fränzi Aufdenblatten (Sz) 1,70. 18. Dominique Gisin (Sz) 1,98. 19. Tina Weirather (Lie) 2,01. 22. Lindsey Vonn (USA) 2,13. 35. Marianne Kaufmann-Abderhalden (Sz) 2,99. 36. Nadja Jnglin-Kamer (Sz) 3,10. 44. Fabienne Suter (Sz) 3,49. 51. Andrea Dettling (Sz) 4,02. 52. Priska Nufer (Sz) 4,23. 58. Joana Hählen (Sz) 5,21.