Super-G der Frauen wird in Bansko nachgeholt

Der Mitte Januar in Bad Kleinkirchheim abgebrochene Weltcup-Super-G der Frauen wird in Bansko nachgeholt. Das Programm in der bulgarischen Station umfasst damit drei Rennen.

Helfer versuchen das umgestürzte Zielbanner in Bad Kleinkirchheim wieder aufzurichten. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Vom Winde verweht Der Super-G von Bad Kleinkirchheim musste aufgrund des heftigen Windes abgebrochen werden. Reuters

Der Super-G von Bad Kleinkirchheim hatte aufgrund des schlechten Wetters bereits nach elf Fahrerinnen abgebrochen werden müssen. Das Rennen wird nun am 27. Februar im bulgarischen Bankso nachgeholt.

In Bansko waren im ursprünglichen Kalender am Samstag, 28. Februar, ein Super-G und am Sonntag, 1. März, die einzige Super-Kombination der Frauen in diesem Weltcup-Winter vorgesehen.

Video «Ski Alpin: Super-G in Bad Kleinkirchheim, Starker Wind verhindert Rennen» abspielen

Starker Wind verhindert Rennen in Bad Kleinkirchheim

1:37 min, vom 11.1.2015