Zum Inhalt springen

Weltcup Männer Dank provisorischem Zugang: Adelboden-Rennen finden statt

Die Weltcup-Rennen in Adelboden können plangemäss durchgeführt werden. Die beschädigte Strasse wird am Samstagmorgen wieder geöffnet.

Entwarnung in Adelboden: Die Weltcup-Rennen der Männer vom Wochenende können stattfinden. Ein Bauunternehmen aus der Region soll gewährleisten, dass die durch einen Erdrutsch am Donnerstag beschädigte Strasse ab Samstagmorgen einspurig wieder befahren werden kann.

Die Athleten werden rechtzeitig am Start stehen.
Autor: Peter WillenOK-Chef
Legende: Video OK-Chef Peter Willen zur aktuellen Lage in Adelboden abspielen. Laufzeit 1:15 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 05.01.2018.

Damit ist die Durchführung des Riesenslaloms vom Samstag und des Slaloms vom Sonntag gesichert. Die Fahrer wurden bereits am Freitag in den Skiort gebracht.

Abstriche gibt es beim Rahmenprogramm. So fiel die traditionelle Startnummern-Verlosung am Freitagabend aus.

Wetter wird besser

Die Piste soll gemäss Beobachtern vor Ort in einem guten Zustand sein. Das Wetter soll sich auf das Wochenende hin beruhigen.

Nachdem am Donnerstagabend zwei Murgänge als Folge des Sturms «Burglind» die Strasse nach Adelboden südlich des Lintertunnels beschädigte hatten, musste diese gesperrt werden – der Weltcup-Ort im Berner Oberland war abgeschnitten.

Sendebezug: Radio SRF 3, Morgenbulletin, 05.01.2018, 08:00 Uhr