Zum Inhalt springen
Inhalt

Weltcup Männer Programm in Kitzbühel geändert

Die kritischen Wetterbedingungen in Kitzbühel haben zu einer Programmumstellung der Weltcuprennen geführt. Das erste Abfahrtstraining konnte auch am Mittwoch nicht durchgeführt werden.

Legende: Video Prekäre Situation in Kitzbühel abspielen. Laufzeit 03:14 Minuten.
Aus sportaktuell vom 22.01.2014.

In Kitzbühel ist es weiterhin zu warm. Das Programm der Hahnenkamm-Rennen vom Wochenende hat deshalb bereits geändert werden müssen.

Der Slalom wurde von Sonntag auf Freitag vorverlegt. Die Superkombination aus Super-G und Slalom ist für Sonntag geplant. Gleich bleibt der Samstagstermin für den Abfahrtsklassiker. Die genauen Startzeiten sind noch unklar.

Nebel wärmt Schnee

Wegen der schlechten Verhältnisse wurde das 1. Abfahrtstraining erneut abgesagt. «Die Bedingungen im oberen Teil sind sehr gut», sagte FIS-Renndirektor Günter Hujara. «Aber man sieht, wo über Nacht der Nebel lag. Dort konnte der Schnee nicht gefrieren. Die Bedingungen im unteren Streckenteil verunmöglichten ein Training.»