Zum Inhalt springen
Inhalt

Weltcup Männer Weitere Programmänderung in Wengen

Die Wetterprognosen in Wengen ziehen einen Programmwechsel nach sich: Abfahrt und Slalom in der Super-Kombination finden am Freitag in umgekehrter Reihenfolge statt.

Viel Neuschnee im Berner Oberland
Legende: Prägt das Bild in Wengen Viel Neuschnee im Berner Oberland Keystone

Aufgrund der Wetterprognosen findet in der Super-Kombination vom Freitag um 10:30 Uhr zuerst der Slalom statt, die Abfahrt folgt am Nachmittag um 14:00 Uhr. Dies haben die Verantwortlichen der Lauberhorn-Rennen beschlossen.

Wetter wirbelt Pläne durcheinander

Aufgrund des vielen Neuschnees wurde bereits das Abfahrts-Training zunächst auf Dienstag vorverschoben, musste dann aber abgesagt werden, weil die Piste nicht ausreichend präpariert werden konnte.

Nach der Super-Kombination am Freitag soll am Samstag ab 12:30 Uhr die traditionelle Lauberhorn-Abfahrt stattfinden. Am Sonntag steht dann der abschliessende Slalom auf dem Programm.

TV-Hinweis

TV-Hinweis

SRF sendet am Freitag ab 10:15 Uhr aus Wengen - zu sehen auf SRF zwei und im Livestream.

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Stefan Arnold, 6465 Unterschächen
    Entweder verstehen sie nichts vom Ski fahren oder sie stellen sich blöd, schon einmal etwas gehört das die Sicherheit der Fahrer in erster Linie gewährleistet ist aber das scheint sie nicht zu stören wenn sie solche Weisheiten schreiben
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von Urs Sahli, Rubigen
      Lieber Arnold; als ehemaliger Rennfahrer und Schiedsrichter im alpinen und nordischen Sektor verstehe ich per Zufall etwas vom Skirennsport. Mit Blödsinn und Sicherheit hat das nichts zu tun. Der ganze Skirennsport ist heute dermas überspitzt und wird nur noch zu einer Unterhaltung degradiert. The Show must go on. Mehr hören Sie von mir nichts mehr.
      Ablehnen den Kommentar ablehnen
    2. Antwort von W. E, H
      Betreffend Sicherheit finde ich gut, dass heute mehr darauf geachtet wird. Mit dem heutigen Material ist man nun einmal viel schneller unterwegs als früher. Umso grösser auch die Gefahren von schwereren Verletzungen bei Stürzen. Was mich am heutigen Skisport viel mehr stört sind die zum Teil absurden Regeln. Vor allem das Material betreffend. Mittlerweile wie in der Formel 1!:-)
      Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Urs Sahli, Rubigen
    Habe immer gedacht skifahren sei ein Schneesport. Nun kann man nicht fahren wegen angeblich ZU VIEL Schnee. Einmal zuviel einmal zu wenig. Da soll noch einer draus kommen. Der Skisport verkommt wirklich zu einem Zirkus und zu einer Lachnummer. Aber eben; auch hier regiert das Geld. Ich kann diesen Zirkus nun wirklich nicht mehr ernst nehmen. Nur noch Show. Einige gehen ins Theater, andere begaffen diese Rennen. Nun ja, jedem das seine. Aber mit Sport hat das nichts mehr zu tun. Schade
    Ablehnen den Kommentar ablehnen