Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung Federer - Albot
Aus Sport-Clip vom 23.10.2019.
abspielen
Inhalt

6:0, 6:3 gegen Albot Federer mit Galavorstellung in den Viertelfinal

  • Roger Federer steht bei den Swiss Indoors in Basel im Viertelfinal.
  • Der Weltranglisten-Dritte schlägt Radu Albot (ATP 49) 6:0, 6:3.
  • Nächster Gegner ist Stan Wawrinka oder Frances Tiafoe.

Nach 39 Minuten brandete in der St. Jakobshalle Applaus auf. Dieser galt aber nicht etwa Roger Federer, sondern dessen Gegner. Radu Albot hatte gerade sein 1. Game im Match gewonnen – und liess sich dafür ausgiebig feiern. 0:6, 1:2 hiess es da nur noch aus seiner Sicht. Der Moldawier hatte bis zu diesem Moment kein Land gesehen. Er konnte machen, was er wollte: Am Ende gewann Federer immer die entscheidenden Punkte.

22. Sieg in Folge in Basel

Der entfesselte Schweizer zeigte eine beeindruckende Leistung. Er servierte stark und retournierte gar noch besser. Diese Kombination liess über den Ausgang der Partie keine Zweifel aufkommen. Hinzu kam, dass auch Federers Rückhand hervorragend funktionierte. Gerade einmal 22 Minuten dauerte der Startsatz.

Video
Grossartige Rückhand von Federer
Aus sportlive vom 23.10.2019.
abspielen

Und obwohl im 2. Durchgang von Albot mehr Gegenwehr kam, liess Federer nicht locker. Er liess keine Breakchancen zu (im 1. Satz hatte er deren zwei abwehren müssen). Folgerichtig entschied Federer auch das 2. Duell gegen den 29-jährigen Moldawier für sich. Nach 62 Minuten war der 22. Erfolg in Serie in Basel Tatsache. Die Standing Ovation galt nun dem 20-fachen Grand-Slam-Sieger.

Video
Federer: «Stan ist jetzt schon eine Legende»
Aus sportlive vom 23.10.2019.
abspielen

Warten auf Wawrinka

Roger Federer ist dem 10. Titel beim Heimturnier einen weiteren Schritt näher gekommen. Im Viertelfinal wartet am Freitag Landsmann Stan Wawrinka oder Frances Tiafoe. «Ich spiele gerne gegen Stan», machte Federer im Platzinterview keinen Hehl daraus, auf wen er lieber treffen würde. 23:3 steht es im Head-to-Head zugunsten des 38-Jährigen.

Das letzte Duell gab es an den letzten French Open im Viertelfinal (Viersatzsieg Federer). In Basel gab es bisher nur ein Aufeinandertreffen: Federer gewann 2011 den Halbfinal 7:6, 6:2.

Video
Die Live-Highlights bei Federer - Albot
Aus sportlive vom 23.10.2019.
abspielen

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 23.10.2019, 19:00 Uhr

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.