Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung Djokovic - Schwartzman
Aus Sport-Clip vom 16.11.2020.
abspielen
Inhalt

ATP Finals in London Souveräner Auftakt: Djokovic bodigt Neuling Schwartzman

Novak Djokovic startet gegen Diego Schwartzman mit einem überzeugenden 6:3, 6:2-Sieg in die ATP Finals.

Bis kurz vor Ende des 1. Satzes benötigte der Motor von Novak Djokovic, um so richtig warmzulaufen. Mit einer präzisen Vorhand zum Abschluss eines langen Ballwechsels holte er sich das Break zum 5:3, ein Aufschlagspiel später hatte die Weltnummer 1 Durchgang 1 in der Tasche.

Zuvor hatte Finals-Neuling Diego Schwartzman (ATP 9) in einer phasenweise hochstehenden Partie gut mithalten können und lag kurzzeitig sogar mit Break voraus. Doch Djokovic konnte umgehend reagieren.

Video
Spektakulär: Schwartzman durchbricht die Djokovic-Mauer
Aus Sport-Clip vom 16.11.2020.
abspielen

Schwartzman baut ab

Der Serbe, der in 36 Spielen in Folge nach Gewinn des 1. Satzes nicht mehr verloren hatte, nahm den Schwung mit. Gleich zum Auftakt nahm er seinem argentinischen Gegenüber den Aufschlag ab. Während Djokovic seine Welle weiter surfte, begann Schwartzman zu hadern.

So begannen sich auch die Fehler zu häufen. Nach einem weiteren, vermeidbaren am Netz war auch Djokovics 2. Break zum 4:1 Tatsache. Ab da war es ein Schaulaufen zum 6:3, 6:2-Sieg.

Dank seinem 6. Sieg im 6. Duell mit Schwartzman übernimmt Djokovic in der Gruppe Tokio die Führung. Der Serbe wird am Mittwoch auf Daniil Medwedew treffen. Der Russe besiegte im Abendspiel Alexander Zverev. Der Deutsche wiederum duelliert sich am Mittwoch mit Schwartzman.

SRF zwei, sportlive, 16.11.20, 15:00 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.