Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung Nadal - Medwedew
Aus Sport-Clip vom 13.11.2019.
abspielen
Inhalt

Aufholjagd gegen Medwedew Nadal korrigiert den Fehlstart auf dramatische Weise

Entscheidend war der Moment, als Nadal beim Stand von 1:5 einen Matchball erfolgreich abwehren konnte. In diesem Augenblick wachte der Spanier im Entscheidungssatz plötzlich auf – und wie.

Der Weltranglisten-Erste, der seit Paris-Bercy an einer Bauchverletzung laboriert, setzte zu einer unglaublichen Aufholjagd an. Er gewann 5 Games in Folge und anschliessend auch das Tiebreak mit 7:4.

Video
Medwedew vergibt einen Matchball
Aus sportlive vom 13.11.2019.
abspielen

Medwedew wird sich derweil über den ungenutzten Matchball und den verlorenen Vorsprung ärgern. Doch in der Schlussphase zeigte sich der 23-Jährige wie verwandelt – im negativen Sinn.

Der Russe, der zuvor bei eigenem Aufschlagsspiel beinahe unantastbar gewirkt hatte und ganze 21 Asse schlug, gab plötzlich reihenweise Punkte ab und wurde zunehmend nervös.

Medwedew zu Beginn sicher

Im ersten Satz hatte Medwedew noch sicherer als Nadal gespielt. Der 23-Jährige brachte seine Aufschlagsspiele souverän durch und nutzte im Tiebreak gleich seinen ersten Satzball.

Den 2. Durchgang brachte Nadal allerdings diskussionslos mit 6:3 ins Trockene: Da spielte der 33-Jährige so, wie er das auch am Ende des Entscheidungssatzes tat.

Video
Nadal nutzt seinen ersten Matchball
Aus sportlive vom 13.11.2019.
abspielen

Zweisatz-Sieg reicht nicht mit Sicherheit

Weil Nadal nun aber einen Satz abgegeben hat, reicht ihm selbst ein Zweisatz-Sieg am Freitag gegen Stefanos Tsitsipas nicht mit Sicherheit für den Halbfinal. Medwedew käme derweil nur noch eine Runde weiter, wenn er gegen Alexander Zverev gewinnt und Nadal gleichzeitig verliert.

Sendebezug: sportlive, SRF zwei, 13.11.2019, 15:00 Uhr

11 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.