Zum Inhalt springen

Header

Roger Federer.
Legende: Bereitet sich auf die US Open vor Roger Federer. Freshfocus
Inhalt

Auslosung Cincinnati Federer blüht frühes Duell mit Murray

Bei seiner Rückkehr auf die ATP-Tour könnte der Baselbieter in Cincinnati bereits in der 3. Runde auf den Schotten treffen.

Nach einem Freilos trifft Roger Federer beim ATP-1000-Turnier in Cincinnati zum Auftakt auf den Deutschen Peter Gojowczyk (ATP 48) oder den Portugiesen Joao Sousa (ATP 63).

Bereits in der 3. Runde könnte es zum Wiedersehen mit Andy Murray kommen, der in der US-Metropole dank einer Wildcard am Start ist. Das letzte Duell zwischen Federer und Murray liegt 3 Jahre zurück. 2015 hatte der Schweizer den Schotten im Halbfinal von Cincinnati in zwei Sätzen besiegt.

Auch Wawrinka dank Wildcard dabei

Keine einfache Auslosung erwischte neben Federer, der seit seinem Viertelfinal-Out in Wimbledon keinen Ernstkampf mehr bestritten hat, auch Rafael Nadal. Zum Auftakt könnte der Spanier auf Milos Raonic treffen, sofern sich der Kanadier in der Startrunde gegen einen Qualifikanten durchsetzt. Im Viertelfinal würde Novak Djokovic oder Grigor Dimitrov warten.

Stan Wawrinka, ebenfalls mit einer Wildcard ausgestattet, trifft in der 1. Runde auf Diego Schwartzman (ATP 12).

Audio
Nadal erster Finals-Teilnehmer, Federer vor Comeback
00:41 min
abspielen. Laufzeit 00:41 Minuten.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

5 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von mario hellberg  (fusci)
    Also gegen Murray anzutreten ist ja im Moment kein Grund sich zu fürchten. Der ist ja so was von aus der Bahn diese Saison. Ich kann mir nicht vorstellen das er den Tritt so rasch finden wird. Siehe Djoker... da braucht es ganz viel mentale Power und das sehe ich bei Andy nicht.
  • Kommentar von Bea Elmiger  (beaelmiger)
    ... und mal sehen, wie der Schweizer sich von seinen diversen Werbespots erholt hat! :)
  • Kommentar von Beat Reuteler  (br)
    Ist es nicht ein bisschen hoch gegriffen, Cinci als Metropole zu bezeichnen? Ich weiss, alle diese Städte sind gross für unsere Verhältnisse, aber Metropolen, das sind doch Orte wie NYC, LA, SF, Denver, Dallas etc.
    1. Antwort von Jerome Gerster  (jgerster)
      Lesen Sie mal die Begriffsklärung zu Metropole, sehr interessant!