Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung Stricker - Querrey
Aus Sport-Clip vom 11.06.2021.
abspielen
Inhalt

Beim Rasenturnier in Stuttgart Dominic Stricker scheitert im Viertelfinal

Der 18-jährige Berner unterliegt dem US-Amerikaner Sam Querrey in drei Sätzen. Stricker verpasst damit seinen ersten Halbfinal auf der ATP-Tour. In der Weltrangliste rückt er aber weiter vor.

Der Siegeszug von Dominic Stricker (ATP 335) am ATP-Rasenturnier in Stuttgart ist im Viertelfinal gestoppt worden. Stricker unterlag Sam Querrey mit 7:6 (7:4), 6:7 (4:7), 3:6. Der 18-Jährige hatte zeitweise den Sieg in den eigenen Händen. Beim Stand von 5:4 im zweiten Satz vergab er einen Matchball.

Auf der Gegenseite verwandelte Querrey nach rund 2 Stunden seinen dritten Matchball mit einem Servicewinner. Dem Amerikaner gelangen ausserdem 32 Asse (Stricker 17).

Sturz und Verletzung Ende des zweiten Satzes

Wie in den ersten Runden gegen Radu Albot und Hubert Hurkacz (zwei Mal 7:6, 7:6) gewann der Berner den ersten Satz im Tiebreak. Im zweiten Satz führte Stricker im Tiebreak mit einem Mini-Break 4:3. Dann stürzte er und schien sich an der Leiste verletzt zu haben. Danach gewann er in der Kurzentscheidung keinen weiteren Punkt mehr.

Video
Netzroller und Lob: Stricker wehrt Matchball spektakulär ab
Aus Sport-Clip vom 11.06.2021.
abspielen

Das Positive überwiegt

Der Youngster zog trotz der Niederlage ein positives Fazit nach seinem ersten Auftritt bei einem Rasenturnier auf der ATP-Tour und sprach von einer «Hammer-Woche».

Nach dem Erreichen des Viertelfinals in Stuttgart wird Stricker in der Weltrangliste um rund 40 Plätze vorrücken und erstmals in den Top 300 klassiert sein. «Aber Stricker ist weiterhin massiv unterklassiert. Er spielt jetzt schon wie einer aus den Top 100», sagte Querrey.

Video
Stricker: «Das war eine Hammer-Woche»
Aus Sport-Clip vom 11.06.2021.
abspielen

SRF zwei, sportflash, 9.6.21, 23:45 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

17 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von René Ruf  (RenéR)
    Es ist zu hoffen, dass dies nur eine leichte Verletzung (Zerrung) ist. Heute Samstag ist für ihn schon der nächste Einsatz geplant. Er figuriert im Tableau der 1.Quali-Runde von Halle. Auch sind schon weitere Trainingseinheiten mit RF vereinbart.
  • Kommentar von Martin Harb  (dineli)
    "STRICKER" - Den Namen muss man sich merken.

    Also haben wir zur rechten Zeit einen Nachfolger für FEDERER.

    HOPP SCHWIIIZ❣✌
  • Kommentar von Eric Mischler  (Eric27)
    Spielt der als Nummer 1 gesetzte Shapovalov heute eigentlich 2 Partien?
    1. Antwort von René Ruf  (RenéR)
      Die Partie Denis Shapovalov vs. Feliciano Lopez wurde am Freitag mit dem 3. Satz fortgesetzt. Später verlor dann Shapovalov das Viertelfinale vs. Marin Cilic in 2 Sätzen (jeweils Long Sets).