Zum Inhalt springen

Header

Andy Murray in Brisbane.
Legende: Hat sich erfolgreich zurückgemeldet Andy Murray in Brisbane. Keystone
Inhalt

Comeback in Brisbane Murray meldet sich mit Sieg zurück

Die ehemalige Weltnummer 1 setzte sich gegen den Australier James Duckworth 6:3, 6:4 durch.

«Wir waren zu Beginn vielleicht etwas nervös, aber dann haben wir ein paar gute Rallyes gespielt», sagte Murray nach seinem Sieg gegen James Duckworth. «Für den ersten Match im neuen Jahr nach einer langen Pause war das ganz okay.»

Weiter meinte die ehemalige Weltnummer 1, die im Ranking mittlerweile auf Position 240 abgerutscht ist: «Ich bin einfach glücklich, wieder hier zu sein. Und will versuchen, Spass daran zu haben, Tennis zu spielen. Ich weiss nicht, wie lange das sein wird... wir werden sehen.»

Pause nach Hüftoperation und Knöchelverletzung

Andy Murray hatte sich Anfang 2018 einer Hüftoperation unterziehen müssen. Der 31-Jährige spielte im Sommer nach seinem Comeback nur 5 Turniere und beendete die Saison wegen einer leichten Knöchelverletzung Ende September vorzeitig.