Zum Inhalt springen

Header

Video
Wawrinka zählt in Genf auf den Heimvorteil
Aus sportaktuell vom 20.05.2019.
abspielen
Inhalt

Die Spiele des Romands live Wawrinka: Genf als letzte Standortbestimmung

Bei seiner 5. Teilnahme beim ATP-Turnier in Genf strebt der Romand seinen 3. Titel an.

Nur an zwei Orten hat Stan Wawrinka bislang mehr als einen Turniersieg feiern können. In Chennai, wo er zwischen 2011 und 2016 4 Mal triumphierte – und in Genf. In der Romandie gewann Wawrinka 2016 und 2017.

Live-Hinweis

Alle Spiele von Stan Wawrinka in Genf können Sie im unkommentierten Webstream auf srf.ch/sport und in der SRF Sport App mitverfolgen.

Der letzte Titel in der Westschweiz ist gleichzeitig bis heute der letzte Erfolg des 34-Jährigen auf der ATP-Tour. Im Final besiegte er damals Mischa Zverev in 3 Sätzen.

Video
Aus dem Archiv: Stan Wawrinka gewinnt 2017 in Genf
Aus sportaktuell vom 27.05.2017.
abspielen

Auf der Suche nach Konstanz

Danach hat sich in der Karriere Wawrinkas einiges geändert. Nach einer komplizierten Knie-Operation fiel er im Herbst 2017 für ein halbes Jahr aus und nutzte die Saison 2018 zum Wiederaufbau.

Auch in diesem Jahr ist Wawrinka weiter auf der Suche nach Konstanz. So wechselten sich starke Auftritte mit ernüchternden Niederlagen ab. Eine Woche vor den French Open ist Genf auch so etwas wie eine Standortbestimmung. «Hier fühle ich mich immer gut. Ich hoffe, so lange wie möglich spielen zu können.»

Wieder ein Zverev?

Das erste Spiel wird der Romand am Mittwoch gegen Damir Dzumhur (ATP 57) austragen. Härtester Widersacher auf dem Weg zum 3. Titel in Genf dürfte übrigens Alexander Zverev sein – der Bruder von Wawrinkas Finalgegner 2017.

Welche Tennisspiele überträgt SRF live?

Die Antwort auf diese Publikumsfrage finden Sie auf der Website von «Hallo SRF!».

Sendebezug: SRF zwei, sportaktuell, 20.05.19, 22:35 Uhr

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Joseph De Mol  (Molensepp)
    Komm schon Stan! In der Heimat musst du jetzt zünden!!! Es geht nicht anders! Und in Paris dann alle überraschen und mit deiner unnachahmlichen Power, nachdem du erstmal über zwei Runden mit dem Rücken zur Wand standest (das brauchst du, um heiss zu laufen), alles wegzublasen, was sich dir in den Weg stellt!! ALLEZ!!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen