Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Im Interview mit L'Equipe Wawrinka: «Möglich, dass wir in diesem Jahr nicht mehr spielen»

Stan Wawrinka äussert sich im Interview mit «L'Equipe» zur aktuellen Lage und zu seinem Leben nach dem Tennis.

Tennisspieler macht Selfie.
Legende: Gibt sich entspannt Stan Wawrinka lässt sich nicht aus der Ruhe bringen. Keystone

Stan Wawrinka hat der französischen Sport-Zeitung L'Equipe ein langes Interview gegeben. Der 35-Jährige spricht dabei unter anderem über ...

  • ... die aktuelle Lage in der Corona-Krise: «Tennis wird eine der letzten Sportarten sein, die sich wieder öffnen kann. Wir reisen viel und kommen aus der ganzen Welt zusammen, viele Leute arbeiten an der Organisation eines Turniers. Das macht es kompliziert. Alles ist möglich. Auch, dass wir in diesem Jahr gar nicht mehr spielen.»
  • ... sein persönliches Empfinden: «Ich bin privilegiert, kann Zeit mit meiner Tochter verbringen und mit ihr Schule machen. Ich bin zwar am Ende meiner Karriere und es bleibt mir nicht mehr viel Zeit. Verliere ich deswegen ein Jahr? Ich bin ziemlich entspannt. Ich bereite mich darauf vor, wieder in Topform zu sein, wenn es weitergeht.»
  • ... das Leben nach dem Tennis: «Keine Ahnung, ob ich dem Tennis treu bleiben werde. Ein bisschen vielleicht. Aber ich habe das Gefühl, dass ich irgendwo anders unterwegs sein werde. Mich interessieren auch andere Dinge. Aber es ist noch zu früh, darüber zu sprechen.»
Video
Wawrinka verrät Djokovic das Rezept für seine Jugend
Aus Sport-Clip vom 18.04.2020.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen