Zum Inhalt springen

Header

Audio
Wawrinka in Mexiko weiter
abspielen. Laufzeit 00:07 Minuten.
Inhalt

Sieg über Martinez Wawrinka in Acapulco im Viertelfinal

Der Romand präsentiert sich in Mexiko weiterhin in guter Form. Nächster Gegner ist Grigor Dimitrov.

Stan Wawrinka steht beim ATP-Turnier in Acapulco im Viertelfinal. Der Waadtländer gewann in der Nacht auf Donnerstag das erste Direktduell gegen den 22-jährigen Spanier Pedro Martinez (ATP 113) 6:4, 6:4. Wawrinka dominierte die Partie über weite Strecken und erspielte sich 10 Breakchancen, von denen er letztlich 4 nutzen konnte.

Im Viertelfinal des Hartplatz-Turniers der 500er-Kategorie an der mexikanischen Pazifik-Küste trifft die Weltnummer 16 auf Grigor Dimitrov. Der sechs Positionen hinter ihm klassierte Bulgare rang Adrian Mannarino (ATP 42) in 2:45 Stunden nieder.

Geht es nach Papierform, würde Wawrinkas Gegner in einem allfälligen Rafael Nadal heissen. Der Spanier trifft in seinem Viertelfinal auf Kwon Soon-Woo (KOR/ATP 76).

Ausgeschieden ist in Acapulco hingegen Alexander Zverev. Die Nummer 2 des Turniers unterlag dem Amerikaner Tommy Paul (ATP 66) 3:6, 4:6.

pro/sda

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen