Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Start in Cincinnati geplant Murray vor Comeback im Einzel

Andy Murray fasst einen Start beim ATP-1000-Turnier in Cincinnati ins Auge.

Andy Murray.
Legende: Will wieder im Einzel antreten Andy Murray. Reuters

Andy Murray steht vor seinem Comeback im Einzel. In Washington sagte der 32-Jährige, dass seine Rückkehr «sehr bald» und im «besten Fall» schon beim am 11. August beginnenden Turnier in Cincinnati erfolgen werde. Noch Anfang Juli meinte der Brite, dass eine Rückkehr im Einzel vorerst ausgeschlossen sei.

«Ich habe in den vergangenen Wochen Einzel trainiert und werde antreten, sobald ich mich bereit fühle», sagte Murray. Der Olympiasieger, dreifache Grand-Slam-Champion und ehemalige Weltranglisten-Erste aus Schottland stand seit seiner neuerlichen Hüftoperation im Januar nur noch im Doppel im Einsatz. Dabei holte er bei seinem Comeback im Londoner Queen's Club zusammen mit dem Spanier Feliciano Lopez den Titel.

Start in Cincinnati geplant

Für das Einzel-Comeback peilt Murray einen Start beim ATP-Turnier in Cincinnati an. Klappt es mit seinem Start im US-Bundesstaat Ohio hingegen nicht, «so werde ich wahrscheinlich bis nach den US Open warten. Ich möchte nicht, dass mein erster Einzelmatch über fünf Sätze führen könnte».

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.