Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung Medwedew - Tsitsipas
Aus Sport-Clip vom 11.11.2019.
abspielen
Inhalt

Traumstart an den ATP Finals Nach 5 Niederlagen: Tsitsipas bezwingt Medwedew erstmals

«Es ist eine riesige Erleichterung», gestand Stefanos Tsitsipas (ATP 6) nach dem 7:6, 6:4-Sieg gegen Daniil Medwedew (ATP 4). Der Grieche muss es wissen, war es doch sein 1. Sieg gegen Medwedew überhaupt. Zuvor unterlag Tsitsipas dem Russen in den letzten 2 Jahren gleich fünfmal.

Die Entscheidung im 2. Satz fiel beim Stand von 4:4. Die Weltnummer 6 nutzte ihre 3. Breakchance in diesem Satz zum Servicedurchbruch und jubelte kurz darauf über den erfolgreichen Start in die ATP Finals. Der Russe war zwar in den längeren Ballwechseln überlegen, kam in der ganzen Partie aber zu keiner einzigen Breakchance.

Video
Die Live-Highlights bei Medwedew - Tsitsipas
Aus sportlive vom 11.11.2019.
abspielen

Tsitsipas wusste vor allem bei eigenem Service zu überzeugen. Über das gesamte Spiel hinweg kam der 21-Jährige auf eine Quote von 89 Prozent gewonnener Punkte nach 1. Aufschlag.

Umkämpfter 1. Satz

Im 1. Durchgang schenkten sich die beiden Youngsters nichts. Die einzige Breakchance im 1. Satz konnte Tsitsipas beim Stand von 1:0 aus seiner Sicht nicht nutzen. Am Ende musste der Satz im Tiebreak entschieden werden. Medwedew, der zuletzt 11 Tiebreaks in Serie gewonnen hatte, kam nach Mini-Break-Rückstand noch einmal zurück, musste den 1. Satz am Ende aber dennoch hergeben.

Video
Tsitsipas: «Einer der wichtigsten Siege in meiner Karriere» (engl.)
Aus sportlive vom 11.11.2019.
abspielen

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 11.11.2019, 15:00 Uhr

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.