Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung Nadal - Zverev
Aus Sport-Clip vom 11.11.2019.
abspielen
Inhalt

Überraschung an den ATP Finals Überzeugender Zverev setzt sich gegen Nadal durch

Ein entfesselter Alexander Zverev (ATP 7) auf der einen, ein nicht ganz fitter Rafael Nadal (ATP 1) auf der anderen Seite. Was den Zuschauern im Londoner Millenium Dome geboten wurde, kann man nicht als Duell auf Augenhöhe bezeichnen.

Video
Live-Highlights Nadal - Zverev
Aus sportlive vom 11.11.2019.
abspielen

Die Entscheidung fiel bereits früh im 2. Satz. Gleich im 1. Aufschlagspiel des Spaniers gelang Zverev der Servicedurchbruch. Nach einem langen Ballwechsel sicherte sich der Deutsche das Break und gab dieses in der Folge nicht mehr her. Am Ende durfte der Hamburger den ersten Triumph über den «Stier aus Manacor» bejubeln.

Video
Wie bitte? Zverev mit einer Kracher-Vorhand
Aus sportlive vom 11.11.2019.
abspielen

Fehleranfälliger Nadal

Nadal, der seit Paris-Bercy an einer Bauchverletzung laboriert, wirkte nicht ganz frisch. Seine fehlende Spielpraxis in Kombination mit der aggressiven Spielweise der Weltnummer 7 stellten den Spanier immer wieder vor Probleme. Vor allem mit der Vorhand leistete sich Nadal sehr viele Fehler.

Zverev powert im 1. Satz

Der Deutsche hatte einen Auftakt nach Mass in die Partie erwischt. Die Weltnummer 7 strotzte vor Selbstvertrauen und liess bei eigenem Service nichts zu. Beim Stand von 2:2 leistete sich Nadal gleich 4 Fehler in einem Aufschlagspiel und verlor das Game zu Null. Das frühe Break für Zverev war Tatsache.

Video
4 Fehler am Stück: Nadal verschenkt Aufschlagspiel
Aus sportlive vom 11.11.2019.
abspielen

Auch in der Folge liess der Hamburger nicht locker und erarbeitete sich eine weitere Breakmöglichkeit. Nadal konnte sich aber nicht wie schon so oft bei entscheidenden Punkten steigern, sondern schlug einen einfachen Ball weit ins Aus. Zverev holte sich ein weiteres Break und sicherte sich den 1. Durchgang nach 34 Minuten.

Diese Niederlage hat für Nadal zur Folge, dass er am Mittwoch um 15:00 Uhr auf Daniil Medwedew trifft. Zverev bekommt es ab 21:00 Uhr mit Stefanos Tsitsipas zu tun.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 11.11.2019, 21:10 Uhr

10 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.