Zum Inhalt springen
Inhalt

«Very Lucky Loser» Laaksonen übersteht Startrunde in Bastad

Henri Laaksonen steht beim Sandplatzturnier im schwedischen Bastad im Achtelfinal.

Henri Laaksonen.
Legende: Bewies Nervenstärke Henri Laaksonen. Keystone

Laaksonen (ATP 148) bezwang den Argentinier Juan Ignacio Londero mit 6:3, 4:6, 7:5. Im Entscheidungssatz hatte der Schweizer noch mit 4:5 zurückgelegen. Der 26-Jährige schaffte jedoch das Re-Break zum 5:5 und brachte danach den Sieg ins Trockene.

Revanche geglückt

Laaksonen hatte in der Qualifikation gegen Londero (ATP 137) noch in 2 Sätzen verloren, schaffte es aber als Lucky Loser ins Hauptfeld. Nun revanchierte er sich einen Tag später.

Im Achtelfinal trifft Laaksonen auf Matteo Berrettini (ATP 75). Der Italiener schaltete den an Nummer 6 gesetzten Argentinier Leonardo Mayer aus.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.