Zum Inhalt springen
Inhalt

ATP-Tour Wawrinka ringt Sousa nieder

Stan Wawrinka ist der Auftakt zum ATP-1000-Turnier in Madrid geglückt. Nach einem Freilos besiegte der Romand in der 2. Runde den Portugiesen Joao Sousa mit 7:6 und 7:5 und steht im Achtelfinal.

Stan Wawrinka schlägt eine Rückhand.
Legende: Start geglückt Stan Wawrinka steht in Madrid in Runde 3. Reuters

Wawrinka (ATP 9) musste gegen Sousa (ATP 56) hart kämpfen, ehe nach 92 Minuten der zweite Sieg im zweiten Direktduell feststand. Vor allem im ersten Satz geriet der Schweizer in Bedrängnis. Gleich bei erster Gelegenheit sicherte sich der Portugiese das Break und konnte beim Stand von 5:3 gar zum Satzgewinn aufschlagen. Wawrinka schaffte aber noch den Ausgleich und entschied wenig später das Tiebreak klar mit 7:1 für sich.

Auch in Durchgang 2 war das Geschehen sehr ausgeglichen. Erst bei 5:5 gelang dem Romand die Vorentscheidung. Seine dritte Chance nutzte er zum Break und beendete die Partie kurze Zeit später bei eigenem Service.

In den Achtelfinals wartet ein harter Brocken auf Wawrinka. Er trifft auf Grigor Dimitrov (ATP 11). Am Bulgaren war er zuletzt in Monte Carlo im Achtelfinal klar in zwei Sätzen gescheitert.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.