Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Neues Davis-Cup-Format Nadal: «Diese Spielzeiten sind schlecht»

Um 01:50 Uhr stand der Sieg von Spanien gegen Russland im Davis Cup fest. Die Spielzeiten stossen Rafael Nadal sauer auf.

Video
Nadal: «Es ist jetzt bereits 00:45 Uhr...»
Aus Sport-Clip vom 20.11.2019.
abspielen

Gastgeber Spanien ist mit einem hart umkämpften Sieg in die Davis-Cup-Endrunde gestartet. Die Spanier drehten gegen Russland nach einer Startniederlage auf und entschieden die Begegnung in der Gruppe B mit 2:1-Siegen für sich. Nachdem Rafael Nadal nach einem Sieg gegen Karen Chatschanow wieder ausgeglichen hatte, setzten sich Feliciano Lopez und Marcel Granollers im Doppel gegen Andrej Rublew und Chatschanow mit 6:4 und 7:6 (7:5) durch.

Zu reden gaben allerdings vor allem die Spielzeiten. Weil die 1. Partie des Tages erst auf 18 Uhr angesetzt war, endete das Doppel um 01:50 in der Nacht. Dies stiess Nadal sauer auf. «Diese Zeiten sind schlecht für die Spieler und das Publikum», beklagte sich die aktuelle Weltnummer 1. «Viele Leute müssen am Morgen wieder arbeiten. Es ist praktisch unmöglich, vor 4 Uhr morgens ins Bett zu gehen.»

Kanada ist weiter

Derweil feierte Kanada als 1. Team bereits den 2. Sieg. Die Kanadier setzten sich nach einem Auftaktsieg gegen Italien auch gegen die USA durch und dürfen sich damit über den Einzug in den Viertelfinal freuen.

5 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Juha Stump  (Juha Stump)
    Herrgott nochmal, sind das verwöhnte Bubis in eigentlich erwachsenen Körpern! Viele von uns mussten auch so lange arbeiten, ohne dass jemand danach gekräht hat. Zudem glaube ich nicht, dass die Leute, die diese Spiele so spät noch sehen, am nächsten Morgen früh schon wieder aufstehen müssen. Ein richtiger Tennis-Fan nimmt sich für solche Turniere zum voraus ein paar freie Tage.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Pia Müller  (PiMu)
    Da hat Rafa Nadal absolut Recht. Das ist absolut un- fair, zu solchen Unzeiten in der Nacht noch spielen zu müssen.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von jean-claude albert heusser  (jeani)
    Herr Egici, die Topspieler haben eine Saisonplanung und werden entscheiden wo sie spielen und wo nicht und genau im Davis Cup wird dann die 2. und 3. Garnitur antreten!
    Tolle Sache gäll!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen