Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

1. Quali-Runde in Paris Vögele gewinnt Schweizer Duell in der French-Open-Quali

Auch Susan Bandecchi, Marc-Andrea Hüsler und Henri Laaksonen erreichen die nächste Qualifikationsrunde.

Stefanie Vögele.
Legende: Eine Runde weiter Stefanie Vögele. Freshfocus

Stefanie Vögele (WTA 131) hat sich in der ersten Qualifikationsrunde zu den French Open mit 7:5 und 6:1 gegen Landsfrau Leonie Küng (WTA 158) durchgesetzt. Für Küng war es bereits die 9. Niederlage in Folge.

Ebenfalls eine Runde weiter ist die 22-jährige Tessinerin Susan Bandecchi, welche die Niederländerin Lesley Pattinama Kerkhove (WTA 176) mit 7:6 (7:5) und 6:3 bezwang. Sollte Bandecchi, aktuell die Weltnummer 219, in Paris das Hauptfeld erreichen, wäre sie das erste Mal bei einem Grand-Slam-Turnier dabei.

Auch Laaksonen und Hüsler weiter

Auch die beiden Schweizer Männer, die in Paris die Qualifikation bestreiten, sind eine Runde weiter. Henri Laaksonen (ATP 150) setzte sich gegen den 17-jährigen Franzosen Luca Van Assche (ATP 1207) mit 7:5 und 6:3 durch. Marc-Andrea Hüsler (ATP 158) gewann gegen den Kolumbianer Emilio Gomez (ATP 179) mit 6:4, 3:6 und 6:2.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen