Bencic: «Freue mich, hier gegen Serena zu spielen»

Belinda Bencic startet in Melbourne zwar erst am Dienstag ins Turnier. Ihre Vorfreude auf den Knüller gegen Serena Williams ist aber bereits gross.

  • Auf Belinda Bencic dürfte am Dienstag ein Auftritt auf dem Center Court warten.
  • Die Gegnerin von Qualifikantin Stefanie Vögele ist bekannt: Es ist die Japanerin Kurumi Nara (WTA 76).
  • Sowohl Vögele als auch Viktorija Golubic starten bereits am Montag ins Turnier.

Bencic' gute Erinnerungen

«Jeder hat gesagt, ich hätte eine schlechte Auslosung erwischt. Aber ich freue mich und bin aufgeregt, dass ich hier in Melbourne gegen Serena spielen darf», sagt Belinda Bencic zu ihrem Erstrunden-Los.

Bencic, die im Vorjahr im Achtelfinal stand, hat das letzte Duell gegen Serena Williams gewonnen. Der Dreisatzssieg im Toronto-Halbfinal 2015 bezeichnet die 19-Jährige als ihren grössten Triumph. «Ich erinnere mich noch an jeden einzelnen Punkt des letzten Games», so Bencic, die sich gut von ihrem Zehennagelbruch erholt hat.

«  Bin nicht hierher gekommen, um in der 1. Runde zu verlieren. »

Serena Williams

Williams - Bencic wird am Dienstag mit grosser Wahrscheinlichkeit in der Rod Laver Arena stattfinden. Die Amerikanerin (WTA 2) hat in Melbourne schon 6 Mal gewonnen, die Schweizerin (WTA 48) hat sich zum Jahresbeginn in Perth mit ihren Auftritten in die Herzen vieler australischer Fans gespielt.

Zusatzinhalt überspringen

TV-Hinweis

TV-Hinweis

SRF zwei überträgt die Partien von Golubic und Vögele am Montag ab 03:00 Uhr MEZ live. Beide Matches gibt es auch im Stream zu sehen.

«Sie hat mich schon geschlagen und ist in Form. Es wird nicht einfach», blickt Williams voraus. «Ich bin nicht hierher gekommen, um in der 1. Runde zu verlieren.»

Vögeles schlechte Bilanz

Mit drei Dreisatzsiegen hat sich Stefanie Vögele erfolgreich ins Frauen-Haupttableau gekämpft. In Runde 1 wurde sie nun Kurumi Nara zugelost. Gegen die Japanerin hat Vögele (WTA 111) eine miese Bilanz: Alle 4 Duelle hat die Schweizerin verloren. Die Partie Nara - Vögele ist am Montag als 3. Begegnung auf Court 7 angesetzt und dürfte etwa um 05:00 Uhr MEZ starten.

Das Auftaktduell von Viktorija Golubic (WTA 58) gegen Kristina Pliskova (WTA 60) – ihrer Doppelpartnerin in Melbourne – wurde gleichentags auf Court 15 angesetzt. Sie beginnt um zirka 03:00 Uhr Schweizer Zeit.

Video «Golubic über ihre Erstrundengegnerin Pliskova» abspielen

Golubic über ihre Erstrundengegnerin Pliskova

0:57 min, vom 14.1.2017

Sendebezug: Radio SRF 3, Morgenbulletin, 13.1.17, 06:30 Uhr