Zum Inhalt springen

Nach abgewehrten Matchbällen Bencics grosse Moral mit dramatischem Sieg belohnt

  • Belinda Bencic steht in Wimbledon dank einem 1:6, 7:6 (12:10), 6:2-Sieg gegen Alison Riske in Runde 3.
  • Im Tiebreak des 2. Satzes wehrt die Schweizerin gleich 4 Matchbälle ab.
  • Nächste Gegnerin von Bencic ist die Spanierin Carla Suarez Navarro.

Gefühlte 10 Mal wechselte das Momentum im Tiebreak des 2. Satzes. Der Grat zwischen Matchende und Satzausgleich, er hätte schmaler kaum sein können. 4 Mal stand Belinda Bencic (WTA 56) mit dem Rücken zur Wand, doch die Schweizerin wehrte sämtliche Matchbälle von Alison Riske (WTA 60) erfolgreich ab, ehe Bencic doch noch den Satzausgleich schaffte.

Den Spiess umgedreht

Zuvor musste Bencic über weite Strecken des Spiels untendurch. Nachdem die 21-Jährige den Startsatz komplett verschlafen hatte und ihn gegen eine entfesselte Riske mit 1:6 abgeben musste, kassierte Bencic auch im 2. Satz das Break. Der Ostschweizerin gelang aber umgehend das Rebreak – ein erster Befreiungsschlag.

In der Folge entwickelte sich ein dramatischer Kampf auf hohem Niveau um den Gewinn des 2. Satzes:

  • Bencic kommt beim Stand von 6:5 bei Aufschlag Riske zu einem Satzball.
  • Die Amerikanerin wehrt ihn aber ab und rettet sich ins Tiebreak.
  • Dort kommt Riske zu 4 Matchbällen, die Bencic teilweise in extremis abwehren kann.
  • Die Schweizerin holt sich den Satzausgleich schliesslich mit 12:10 im Tiebreak.
Legende: Video Das verrückte Tiebreak im 2. Satz abspielen. Laufzeit 00:55 Minuten.
Aus sportlive vom 05.07.2018.

Schwung mitgenommen

Mit dem gewonnenen Selbstvertrauen legte Bencic im 3. Satz nochmals eine Schippe drauf und dominierte zuweilen die Grundlinien-Duelle. Zwar musste sich die Schweizerin im Entscheidungssatz einmal breaken lassen. Bencic selbst nahm Riske aber gleich dreimal den Service ab und entschied den Satz und die Partie nach 2:24 Stunden für sich.

Legende: Video Der Matchball zum Sieg von Bencic abspielen. Laufzeit 00:26 Minuten.
Aus sportlive vom 05.07.2018.

In Runde 3 wartet mit Carla Suarez Navarro eine Sandplatz-Spezialistin auf Bencic. Das bisher einzige Duell gegen die Spanierin verlor die Schweizerin 2015 in Stuttgart auf Sand.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 05.07.2018, 14 Uhr

11 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.