Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Zusammenfassung Bencic - Vekic abspielen. Laufzeit 03:01 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 04.09.2019.
Inhalt

Nun gegen Andreescu Bencic besiegt Vekic und steht im Halbfinal

  • Belinda Bencic gewinnt an den US Open im Viertelfinal gegen Donna Vekic mit 7:6 (7:5), 6:3 in 1:41 Stunden.
  • Die Schweizerin steht damit erstmals in ihrer Karriere in einem Grand-Slam-Halbfinal.
  • Ihre nächste Gegnerin ist in der Nacht auf Freitag (ca. 2:45 Uhr Schweizer Zeit auf SRF zwei) Bianca Andreescu.

Belinda Bencics Höhenflug in New York geht weiter. Gegen Donna Vekic (WTA 23) sicherte sich die Weltnummer 12 in einer hart umkämpften Partie ihren ersten Grand-Slam-Halbfinal. Ausserdem ist die 22-Jährige, die in der Weltrangliste erstmals seit Juni 2016 in die Top 10 zurückkehren wird, die einzige im Turnier verbliebene Schweizer Vertretung in Flushing Meadows.

Doppelfehler und mentale Stärke

Im 1. Satz konnten sich beide Spielerinnen lange nicht auf den Aufschlag der Gegnerin einstellen. Im 9. Game kam Vekic – auch dank 2 Doppelfehlern von Bencic – zum ersten Breakball, den sie sogleich verwertete. Bencic hingegen reagierte, schlug im folgenden Game ihre ersten beiden Vorhandwinner und nahm der 23-Jährigen den Aufschlag gleich wieder ab.

Legende: Video Die Live-Highlights bei Bencic - Vekic abspielen. Laufzeit 01:23 Minuten.
Aus sportlive vom 04.09.2019.

Da Bencic bei 6:5, 40:30 ihren Break- und Satzball nicht nutzen konnte, musste die Entscheidung im Tiebreak fallen. Bencic spielte souverän, während Vekic einen Gang runterschaltete. Die Schweizerin holte sich das entscheidende Minibreak zum 4:2 dank einem Fehler der Kroatin. Bencic gewann den Satz mit 7:5 im Tiebreak.

Holpriger Start und stark bei Aufschlag Vekic

Bencic leistete sich dann im 2. Satz bei ihrem ersten Aufschlagspiel gleich 3 Doppelfehler, musste Vekic jedoch keine Breakmöglichkeit zugestehen. Auch, weil eine Rückhand, die eigentlich ins Seitenaus geflogen wäre, 2 Mal an die Netzkante und danach ins Feld flog.

Legende: Video Bencic spielt Ball nur ins Feld, weil er 2 Mal an die Netzkante springt abspielen. Laufzeit 00:43 Minuten.
Aus sportlive vom 04.09.2019.

Dann aber spielte die Ostschweizerin gross auf: 2 Breakmöglichkeiten zum 3:2 liess sie zuerst ungenutzt, doch bereits beim nächsten Servicegame von Vekic schlug sie zu. Sie holte sich das Break zum 4:3 zu Null. Ein weiteres Break folgte zum 6:3 und damit zum Matchgewinn, nachdem Vekic den Faden etwas verloren hatte.

Live-Hinweis

Den Halbfinal an den US Open zwischen Belinda Bencic und Bianca Andreescu sehen Sie in der Nacht auf Freitag ab ca. 2:45 Uhr live auf SRF zwei und in der SRF Sport App.

Bereits den ersten Halbfinal zwischen Serena Williams und Jelina Switolina gibt's ab 01:00 Uhr live auf SRF zwei.

Im Halbfinal gegen Andreescu

In der Nacht auf Freitag spielt Bencic gegen Bianca Andreescu (WTA 15) um den Einzug ins Endspiel. Die Kanadierin setzte sich in ihrem Viertelfinal mit 3:6, 6:2 und 6:3 gegen die Belgierin Elise Mertens (WTA 26) durch. Andreescu erwischte einen schwachen Start, vermochte sich dann aber deutlich zu steigern. Gegen Bencic hat die 19-Jährige noch nie gespielt.

Legende: Video Andreescu - Mertens: Entscheidende Punkte abspielen. Laufzeit 01:37 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 05.09.2019.

Sendebezug: sportlive auf SRF zwei vom 04.09.2019 um 18:10 Uhr.

18 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.