Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Round-up French Open: Frauen Halep souverän – frierende Azarenka verlässt den Court

Simona Halep
Legende: Doppelter Grund zur Freude Geburtstagskind Simona Halep. imago images

Die Top-Spielerinnen

  • Simona Halep (WTA 2) – Sara Sorribes Tormo (WTA 70) 6:4, 6:0
  • Johanna Konta (WTA 13) – Cori Gauff (WTA 51) 3:6, 3:6

Als meistgenannte Favoritin erledigte Simona Halep in der 1. Runde der French Open die Pflicht. Gegen ihre spanische Widersacherin Sara Sorribes Tormo erwischte die Rumänin an ihrem 29. Geburtstag allerdings einen Fehlstart. Zweimal geriet sie zu Beginn mit Break in Rückstand, ehe sie beim Stand von 2:4 aus ihrer Sicht aufdrehte und kein einziges Game mehr abgab. Nach 1:22 Stunden stand ihr Sieg fest. In der 2. Runde trifft Halep auf Irina-Camelia Begu, die in der 1. Runde die Schweizerin Jil Teichmann in 3 Sätzen besiegte.

Einmal mehr für Aufsehen sorgte Cori Gauff. Das amerikanische Ausnahmetalent eliminierte die an Nummer 9 gesetzte Britin Johanna Konta. Für die erst 16-jährige Gauff ist es ein weiterer bemerkenswerter Sieg an einem Grand-Slam-Turnier. Bei sämtlichen vier Majors hat sie jeweils ihr erstes Spiel gewonnen.

Cori Gauff.
Legende: Hat Grund zum Jubeln Cori Gauff. imago images

Die grenzwertigen Bedingungen

Regnerisch und Temperaturen knapp im zweistelligen Bereich – in Paris herrschte zum Auftakt der French Open so gar kein Tenniswetter. Das empfand auch Victoria Azarenka (WTA 14) so. Nachdem das Startspiel der US-Open-Finalistin gegen Danka Kovinic (WTA 74) nach 3 Games wegen Regens unterbrochen werden musste, verliess die Belarussin den Court Suzanne Lenglen – ohne Erlaubnis der Schiedsrichterin.

Victoria Azarenka bei ihrem Auftaktspiel in Roland Garros.
Legende: Trat dick eingepackt an Victoria Azarenka bei ihrem Auftaktspiel in Roland Garros. Keystone

Es sei zu kalt, um draussen zu warten, «ich lebe in Florida», sagte Azarenka dem Supervisor und zog sich in die Katakomben zurück. Nach einem gut halbstündigen Unterbruch wurde die Partie fortgesetzt. Azarenka siegte letztlich ohne Probleme mit 6:1, 6:2.

Video
Am Sonntag: Teichmann scheitert in der 1. Runde
Aus sportpanorama vom 27.09.2020.
abspielen

SRF zwei, sportheute, 27.09.2020, 22:00 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Fabian Steffen  (FabSte)
    Ein Schwachsinn überhaupt, in Mitteleuropa im Oktober ein Tennisturnier im Freien auszutragen.......
    1. Antwort von Patrik Müller  (P.Müller)
      Oktober?
    2. Antwort von Samuel Nogler  (semi-arid)
      Habe gar nicht gewusst, dass es Mitteleuropa auch ein Paris gibt, interessant, denn bis anhin lag es immer in Westeuropa, noch spannender ist zu vermerken, dass in diesem "Mitteleuropa" bereits Oktober ist. Bitte verraten Sie doch, ob es sich dabei um eine Region des Jupitermondes Europa handelt oder um einen anderen Ort.