Zum Inhalt springen

Header

Video
Osaka nach Umweg weiter
Aus sportflash vom 04.09.2020.
abspielen
Inhalt

Round-up US Open: Frauen Osaka kämpft sich in den Achtelfinal

Naomi Osaka siegt an den US Open gegen die Ukrainerin Marta Kostyuk, tut sich aber schwerer als erwartet.

Die Top-10-Spielerinnen

  • Naomi Osaka (JPN/WTA 9) - Marta Kostyuk (UKR/WTA 137) 6:3, 6:7 (4:7), 6:2

Erst nach 2:32 Stunden Spielzeit stand Naomi Osaka als Siegerin fest. Die Japanerin machte sich nach gewonnenem Startsatz im 2. Umgang das Leben selbst schwer. Nachdem sie nur einen von 9 Breakbällen zum 5:5 hatte nützen können, musste sie im Tiebreak den Satzausgleich hinnehmen. Die erst 18-jährige Kostyuk, die sich mehrmals am Knöchel behandeln lassen musste, konnte ihr Niveau im 3. Satz indes nicht mehr ganz halten. Osaka, die US-Open-Siegerin von 2018, trifft im Achtelfinal auf die Estin Anett Kontaveit (WTA 21).

Kerber souverän

Mit Angelique Kerber (WTA 23) bekundete eine weitere Grand-Slam-Siegerin in ihrer Drittrundenpartie keine Mühe. Die ehemalige Nummer 1 aus Deutschland schlug die Amerikanerin Ann Li (WTA 128) mit 6:3, 6:4.

Petra Martic (CRO/WTA 15) gab sich beim 6:3, 6:3 gegen Warwara Gratschowa (RUS/WTA 102) keine Blösse. Gratschowa hatte in der 3. Runde Kristina Mladenovic eliminiert.

Die Turniernummer 6 Petra Kvitova (WTA 12) blieb auch gegen Jessica Pegula (WTA 63) ohne Satzverlust. Die Tschechin besiegte die Amerikanerin 6:4, 6:3. In der Runde der letzten 16 trifft sie mit Shelby Rogers (WTA 93) auf eine weitere Amerikanerin.

SRF zwei, sportlive, 4.9.2020, 18:15 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen