Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung Williams – Kontaveit
Aus Sport-Clip vom 01.09.2022.
abspielen. Laufzeit 2 Minuten 31 Sekunden.
Inhalt

Rücktritt scheint weit weg Sensationelle Williams schlägt Weltnummer 2 Kontaveit an US Open

  • Serena Williams (WTA 605) gelingt die Sensation. Sie besiegt Anett Kontaveit (WTA 2) in der zweiten Runde der US Open 7:6 (7:4), 2:6, 6:2.
  • Die 40-jährige Amerikanerin packt gegen die estnische Favoritin ihr bestes Tennis aus und lässt das Arthur Ashe Stadium beben.
  • Die Karriere der 23-fachen Grand-Slam-Siegerin, die nach den US Open ihren Rücktritt geben will, wird damit um ein weiteres Kapitel reicher.

Serena Williams straft im wahrscheinlich letzten Turnier ihrer Karriere noch einmal alle Prognosen Lügen. Dank ihrem Sieg gegen Anett Kontaveit schiebt die US-Amerikanerin ihren Rücktritt erneut um mindestens zwei Tage hinaus.

Kraftvoll wie zu besten Zeiten, überraschend flink auf den Beinen und mit dem unerschütterlichen Willen einer 23-fachen Grand-Slam-Siegerin: Die 40-Jährige spielte mit der Weltnummer 2 mehr als auf Augenhöhe und packte ihr bestes Tennis aus.

Video
Wie in den besten Zeiten: Williams zeigt ihre Klasse
Aus Sport-Clip vom 01.09.2022.
abspielen. Laufzeit 1 Minute.

Die Fans sind entzückt

Beim Stand von 4:4 im ersten Satz nutzte Williams ihre sechste Breakchance und realisierte den ersten Servicedurchbruch. Sie schlug somit zum Satzgewinn auf, zog dann aber eine Schwächephase ein. Ihr sonst so bärenstarker Aufschlag liess sie für einmal im Stich und mit einem Doppelfehler schenkte sie Kontaveit das direkte Rebreak.

Schliesslich musste das Tiebreak in diesem hochklassigen Startsatz entscheiden, und dort zog die estnische Favoritin den Kürzeren. Williams gewann die Kurzentscheidung mit 7:4 und damit auch den ersten Durchgang – das Arthur Ashe Stadium war längst entzückt und die über 23'000 Fans mit diversen Stars wie Tiger Woods, Billie Jean King oder Zendaya standen.

Video
Williams gewinnt hochklassiges Tiebreak
Aus Sport-Clip vom 01.09.2022.
abspielen. Laufzeit 2 Minuten 27 Sekunden.

Sensationeller Entscheidungssatz

Der zweite Satz verlief dann allerdings nicht mehr nach dem Gusto der amerikanischen Tennis-Ikone. Kontaveit reagierte mit schonungslosen Bällen und wohl auch etwas Wut im Bauch und stellte früh auf 3:0. Nach rund 35 Minuten holte sie mit 6:2 den Satzausgleich.

Im Entscheidungsdurchgang fing sich Williams auf beeindruckende Weise. Mit einem Break zum Abschluss und dem bei erster Gelegenheit genutzten Matchball zum 6:2 machte sie den Drittrunden-Einzug zur Tatsache. Bei Kontaveit hatten sich inzwischen auch die Nerven bemerkbar gemacht. Kein Wunder, wenn sich eine ganze Nation – wenn nicht sogar praktisch die ganze Tennis-Welt – den Sieg von Williams herbeisehnt.

Video
Williams: «Ich sehe das nur als Bonus» (engl.)
Aus Sport-Clip vom 01.09.2022.
abspielen. Laufzeit 3 Minuten 33 Sekunden.

Der Erfolg ist trotzdem mehr als erstaunlich. In diesem Jahr hat sie seit ihrer Rückkehr auf die Tenniscourts in Wimbledon lediglich vier Partien bestritten und nur eine davon gewonnen. Nun zeigt sie ein solches Tennis und steht in der dritten Runde der US Open.

Offensichtlich möchte die 40-Jährige ihre einzigartige Karriere so schnell noch nicht enden lassen. Als nächstes trifft Williams am Freitag auf die Australierin Ajla Tomljanovic (WTA 46).

SRF zwei, sportlive, 1.9.2022, 01:00 Uhr;

Meistgelesene Artikel