Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Schweizer Spiele live auf SRF Wawrinka, Laaksonen und Golubic am Montag im Einsatz

Das Schweizer Trio startet am Montagnachmittag ebenso wie Novak Djokovic und Rafael Nadal in die French Open.

Stan Wawrinka.
Legende: Schlägt am Montag erstmals in Paris auf Stan Wawrinka. imago images

Stan Wawrinkas Erstrundenspiel gegen den Slowaken Jozef Kovalik ist auf dem drittgrössten Court Simonne Mathieu als dritte Partie des Tages angesetzt. Damit dürfte der Lausanner um etwa 14:30 Uhr in das Turnier starten.

Etwa zeitgleich wird auch der als Lucky Loser nachgerückte Henri Laaksonen auf Court 5 sein Startspiel gegen den Spanier Pedro Martinez bestreiten. Die Partien der beiden Schweizer werden im Wechsel ab 14:55 Uhr live auf SRF zwei gezeigt.

Laaksonen könnte in der 2. Runde auf Novak Djokovic treffen. Der Serbe wird in Paris ebenso wie Rafael Nadal am Montag erstmals im Einsatz stehen. Die Auftakt-Partien der Weltnummern 1 und 2 gibt es bei uns im Stream zu sehen.

Auch für Golubic geht es los

Den Abschluss aus Schweizer Sicht dürfte am Montag Viktorija Golubic machen. Vor der Zürcherin sind auf Court 12 drei andere Partien angesetzt, so dass ihr Auftaktspiel gegen die Taiwanerin Hsieh Su-Wei kaum vor 16:30 Uhr beginnen dürfte. Ihr Spiel wird im Anschluss an die Partien von Wawrinka und Laaksonen ebenfalls live gezeigt.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.