Zum Inhalt springen

Header

Video
Halep: «Setze mich nicht unnötig unter Druck»
Aus Sport-Clip vom 10.07.2019.
abspielen
Inhalt

Simona Halep und Wimbledon Eine unerwartete Liebesgeschichte

Simona Halep steht in Wimbledon zum 2. Mal in ihrer Karriere im Halbfinal und fühlt sich auf Rasen so gut wie nie zuvor.

Lange Zeit konnte sich Simona Halep mit dem Rasen von Wimbledon nicht anfreunden. Auf der schnellen Unterlage war für die Rumänin oftmals schon vor der entscheidenden Turnierphase Schluss, der Halbfinal-Einzug 2014 markierte ihr bestes Resultat in London.

Sendehinweis

Verfolgen Sie den Halbfinal zwischen Simona Halep und Jelina Switolina am Donnerstag ab 14:00 Uhr live auf SRF zwei und in der SRF Sport App.

In diesem Jahr scheint die ehemalige Weltnummer 1 mit den Bedingungen besser zurechtzukommen. Auf dem Weg in die Vorschlussrunde musste sie nur einen Satz abgeben und sagt deshalb mit einem Lachen: «Es ist mittlerweile eine kleine Liebesgeschichte.»

Was es Halep bedeutet, in Wimbledon unter den besten 4 zu stehen und wie sie den Match gegen Switolina angehen will, erfahren Sie im Video oben.

Video
Vor dem Halbfinal Halep - Switolina
Aus Sport-Clip vom 11.07.2019.
abspielen