Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung Golubic - Zhang
Aus Sport-Clip vom 27.08.2019.
abspielen
Inhalt

Startrunde US Open Golubic und Bacsinszky bereits out

Viktorija Golubic und Timea Bacsinszky scheitern gleich in der 1. Runde. Beide bleiben chancenlos.

Mit Viktorija Golubic (WTA 75) und Timea Bacsinszky (WTA 89) sind die ersten beiden Schweizerinnen im Einsatz an den US Open ausgeschieden.

Für die 26-jährige Zürcherin Golubic hatte das Duell gegen die Chinesin Zhang Suai (WTA 34) mit einem Break im 1. Game optimal begonnen. Danach fand sie gegen die 4 Jahre ältere Chinesin aber kein Mittel mehr.

Vor allem bei eigenem Service war die Schweizer Nummer 3 zu harmlos. Nur gerade 2 von 7 Aufschlagspielen konnte sie für sich entscheiden. Am Ende wehrte sie zwar noch 3 Matchbälle ab, nach einem Returnfehler war die Niederlage nach nur 64 Minuten aber besiegelt.

Bacsinszky unterliegt US-Youngster

Bacsinszky unterlag der erst 17-jährigen Catherine McNally (WTA 121) überraschend deutlich 4:6, 1:6. Vor allem im 2. Satz hatte die Romande der US-Amerikanerin nichts mehr entgegenzusetzen – auch, weil ihr Aufschlag praktisch inexistent war.

Im 1. Durchgang hatte Bacsinszky noch besser mithalten können. Sie konnte dabei alle ihre 3 Breakchancen verwerten, musste sich aber selber 4 Mal den Aufschlag abnehmen lassen.

Kurioses ereignete sich nach dem Spiel: Weil sich Gegnerin McNally wohl noch genügend fit fühlte, absolvierte sie gleich noch eine Trainingssession.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 26.08.19, 23:15 Uhr

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.