Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Tsitsipas, Djokovic in den Achtelfinals, Osaka scheitert abspielen. Laufzeit 02:45 Minuten.
Aus sportaktuell vom 01.06.2019.
Inhalt

Tag 7 an den French Open Round-Up: Williams und Coric out – Thiem und Djokovic weiter

  • Kenin wirft Serena Williams aus dem Turnier

Für die 23-fache Grand-Slam-Siegerin Serena Williams (WTA 10) ist das Turnier am Bois de Boulogne vorbei. Die 37-jährige US-Amerikanerin unterlag ihrer 17 Jahre jüngeren Landsfrau Sofia Kenin (WTA 35) in 93 Minuten 2:6, 5:7. Nach von Verletzungen geprägten Monaten präsentierte sich Williams nicht in bester Verfassung.

Legende: Video Kenin nutzt den 2. Matchball abspielen. Laufzeit 00:51 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 01.06.2019.
  • Struff überrascht Coric im Marathon-Match

Jan-Lennard Struff (ATP 45) steht erstmals in seiner Karriere im Achtelfinal eines Majors. Der 29-jährige Deutsche rang Borna Coric (ATP 15) in einem veritablen Abnützungskampf nieder. Nach 4:22 Stunden hiess es 4:6, 6:1, 4:6, 7:6 (7:1), 11:9 zugunsten Struffs.

  • Thiem wieder mit Satzverlust

Wie in den Partien zuvor musste Dominic Thiem (ATP 4) einen Satz abgeben. Und wiederum stand der Österreicher nach rund zweieinhalb Stunden als Sieger fest. Gegen Pablo Cuevas (ATP 47) lautete das Skore am Ende 6:3, 4:6, 6:2 und 7:5.

Legende: Video Die Highlights bei Thiem-Cuevas abspielen. Laufzeit 01:19 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 01.06.2019.
  • Del Potro souverän

Mit starken 38 Winnern bei nur 16 unerzwungenen Fehlern liess Juan Martin del Potro (ATP 9) seinem Gegenüber keine Chance. Für die Weltnummer 69, Jordan Thompson, war der Spuk nach 2 Stunden und dem Resultat von 4:6, 4:6, 0:6 vorbei.

  • Djokovic gibt sich keine Blösse

Mit einem klaren 3-Satz-Sieg ist Novak Djokovic in die Achtelfinals eingezogen, wo er auf Struff trifft. Die serbische Weltnummer 1 schlug den Italiener Salvatore Caruso (ATP 147) in 2:04 Stunden 6:3, 6:3, 6:2. Djokovic musste seinen Service nie abgeben und breakte seinen Gegner wiederum 5 Mal. Zudem schlug er 8 Asse, wobei ihm kein Doppelfehler unterlief (Caruso: 0/2).

Legende: Video Die wichtigsten Punkte bei Djokovic-Caruso abspielen. Laufzeit 01:55 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 01.06.2019.
  • Zverev setzt sich in 5 Sätzen durch

Alexander Zverev ist nach seinem 2. «Fünfsätzer» an den diesjährigen French Open ebenfalls in die 4. Runde eingezogen. Der 22-jährige Deutsche gewann am Samstag gegen den an Nummer 30 gesetzten Serben Dusan Lajovic 6:4, 6:2, 4:6, 1:6, 6:2. Nach 3:03 Stunden nutzte der Weltranglisten-Fünfte seinen ersten Matchball. In der nächsten Runde trifft Zverev auf den Italiener Fabio Fognini, der Roberto Bautista Agut aus dem Turnier geworfen hat.

  • Tsitsipas gibt einen Satz ab

Ebenfall die Achtelfinals erreicht hat Stefanos Tsitsipas. Der Grieche setzte sich gegen den Serben Filip Krajinovic mit 7:5, 6:3, 6:7, 7:6 durch. Nachdem die Partie am Freitagabend wegen Dunkelheit hatte unterbrochen werden müssen, war Krajinovic am Samstag auf bestem Weg einen Entscheidungssatz zu erzwingen. Im Tiebreak des 4. Durchgangs unterliefen ihm jedoch deutlich zu viele Fehler.

  • Halep marschiert in den Achtelfinal

Titelverteidigerin Simona Halep nimmt in Roland Garros Fahrt auf. Nachdem sie in den beiden Runden zuvor jeweils einen Satz abgegeben hatte, fegte sie die Ukrainerin Lesja Zurenko in weniger als einer Stunde mit 6:2, 6:1 vom Platz. Im Achtelfinal trifft die rumänische Weltnummer 3 entweder auf Monica Puig (Puerto Rico) oder Iga Swiatek (Po).

Legende: Video Tsurenko mit 3 Doppelfehlern in Serie abspielen. Laufzeit 00:45 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 01.06.2019.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 01.06.2019, 12:30 Uhr

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Mike Suter  (Mike Suter)
    Bin sonst überhaupt nicht der schafenfreudige Typ. Aber als ich las Serena sei out, konnte ich mich einen mittellauten Jubel und einem Ballen der Faust nicht entziehen. Da freute ich mich fast so sehr wie bei einem Turniersieg von Stan oder Roger. Habt ihr die Story von Serena gelesen, als sie nicht warten wollte vor der Pressekonferenz und Thiem während seiner PK aus dem Raum jagen liess? Unverschämt die Frau!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Bruno Maler  (brunomaler)
    Bei den Herren sind alle Spieler der Top 10 der Setzliste im Achtelfinal. Zuletzt bei einem Grand Slam war das vor über 50 Jahren der Fall.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen